Individuell geplantes Be­cker-Haus „Wilkesmann“

  • house-1728-individuell-geplantes-be-cker-haus-wilkesmann
  • house-1728-individuell-geplantes-be-cker-haus-wilkesmann-2
  • house-1728-individuell-geplantes-be-cker-haus-wilkesmann-1
  • house-1728-individuell-geplantes-be-cker-haus-wilkesmann-grundriss-eg
  • house-1728-individuell-geplantes-be-cker-haus-wilkesmann-grundriss-og
  • house-1728-individuell-geplantes-be-cker-haus-wilkesmann-grundriss-kg

Der Ruhepol

In Schwelm bei Wuppertal steht dieses individuell geplante Be­cker-Haus. Das schöne Südhang-Grundstück mit gepflegtem Baum­­be­stand erwies sich als geradezu ideal für einen Entwurf mit so­lar­orien­tierter Archi­tektur..

Folgerichtig entschied sich die Baufamilie, die Gestaltung des Hauses auf ein Leben mit der Sonne abzustimmen und auch das untere Geschoss zur Hälfte als Wohnraum zu nutzen. Von der Mor­gen­sonne wach gekitzelt, lädt der Balkon direkt neben der Küche zum Frühstücks­kaf­fee ein. Der Essplatz im Erd­ge­schoss und das Wohn­zimmer im Un­­ter­­ge­schoss werden den ganzen Tag über von der Sonne verwöhnt. Bei­de Bereiche sind durch eine Treppe und einen Luftraum miteinan­der verbunden.

Viele weitere durchdachte Details machen das All­tagsleben bequem und das Haus seinen Bewohnern lieb und teuer: Zwei Badezimmer im Dachgeschoss ermöglichen zeitgleiche Körperpflege für mehrere Familienmitglieder. Die Vor­rats­kammer an der Küche sichert schnelle, kurze Wege. Die große Küche er­laubt dem Herrn des Hauses, seinem Hobby Kochen ausgiebigst nachzugehen. Und für Stress­abbau wartet die Sauna im Untergeschoss mit einer Extra­por­tion Ent­spannung.

mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter