Pool- und Saunahäuser von Kampa

  • Pool- und Saunahäuser von Kampa

    Bei diesem modernen Kubus sieht man sofort, dass die feststehende Terrassenbeschattung von Anfang an mitgeplant wurde. (Foto: Kampa)

  • Pool- und Saunahäuser von Kampa modernes Poolhaus

    Dieses minimalistische Poolhaus wird im Sommer zum zweiten Lebensraum. (Foto: Kampa)

  • Pool- und Saunahäuser von Kampa Poolhaus

    Wellness für die Sinne garantieren architektonisch anspruchsvoll gestaltete Pool- und Saunahäuser im eigenen Garten. (Foto: Kampa)

  • Pool- und Saunahäuser von Kampa Poolhaus 2

    Schöne Ferien Zuhause: Das Poolhaus liegt direkt an einem Gartenteich. (Foto: Kampa)

  • Pool- und Saunahäuser von Kampa Sauna

    In kalten Monaten relaxen die Bauherren gern in der lichtdurchfluteten Sauna mit Blick in die Natur. (Foto: Kampa)

  • Pool- und Saunahäuser von Kampa Lamellendach

    Die Lamellen sind über eine Fernbedienung steuerbar, ein Regensensor schließt sie automatisch bei schlechtem Wetter. (Foto: Kampa)

Den Garten genießen

 

Pool- und Saunahäuser von Kampa mit cleveren Multifunktionsdächern lassen sich perfekt auf das jeweilige Fertighaus abstimmen.

Kreativität, eine subtile Architektursprache und ein Grundriss, der größtmögliche Privatheit und gleichzeitig Nähe ermöglicht, sind die Eckpfeiler eines gelungenen Entwurfs für ein Zuhause. In dem man unvergessliche Momente verbringt. Wo man lacht, feiert und lebt.

Ein individuelles Traumhaus entsteht freilich nur durch eine ganzheitliche persönliche Beratung während der Planungs- und Bauphase. Das Traditionsunternehmen Kampa aus Aalen bietet mit seinem Programm „Hausbau 360° Grad“ aber noch mehr. Architekten und Interiordesigner haben jetzt auch noch Pool- und Saunahäuser entworfen, die auf die Architektur des Hauses abgestimmt sind. Jedes Haus ist ein Unikat mit Mehrwert.

Denn Wohnen im eigenen Garten wünschen wir uns jetzt mehr denn je. In den Sommermonaten spielt sich das Leben im Freien ab. Die Familie grillt und chillt. Freunde und Nachbarn kommen hinzu. Und die Terrasse ist ein Lieblingsplatz.

Passend zu den Pool- und Saunahäuser von Kampa bietet das Unternehmen übrigens auch ein Multifunktions-Lamellen-Dach an. Die Architekten binden es von Anfang an stilsicher in das Gesamtkonzept des Gebäudes ein. Design und Funktionalität verschmelzen zu eine Einheit. Die Lamellen lassen sich um 135 Grad elektronisch per Fernbedienung drehen. Je nach Sonneneinfall kann man den Winkel für Streiflicht individuell einstellen. Insbesondere bei den Fenstern sind die drehbaren Lamellen nicht zu toppen. Sie spenden auf Wunsch draußen Schatten und sie verdunkeln den Innenraum dabei nicht. Zudem sorgt das weiche Licht für eine heitere Atmosphäre am Esstisch oder dem relaxten Lounge-Sofa.

Das Lamellendach lässt sich an die Hauswand montieren. Es kann aber auch freistehend als Dach im Garten für die Lounge-Ecke oder am Saunahaus befestigt werden. Es bietet nicht nur Schutz vor der Sonne, sondern ist bei geschlossenen Lamellen auch wasserdicht. Seitliche Beschattungsrollos, sogenannte Screener-ZIPs, die zusätzlich angebracht werden können, lassen Sonne, Wind und Regen ebenfalls draußen. Und im Winter bleibt die Terrasse weitest gehend frei von Schnee

Finden Sie noch mehr Häuser im Hausfinder.