Musterhaus Poing von Lehner Haus

  • Musterhaus Point von Lehner Haus
  • Musterhaus Point von Lehner Haus
  • Musterhaus Point von Lehner Haus
  • Musterhaus Point von Lehner Haus

Ein Haus als Referenz

An die Stelle eines in die Jahre gekommenen Musterhauses wurde ein topmodernes Eigenheim mit hauseigener Energietechnologie errichtet – smarter geht es kaum, wie das Musterhaus Poing von Lehner Haus zeigt.

Musterhaus Poing von Lehner Haus

Alles ist im Wandel und häufig ist es der Geschmack, der sich über die Jahre oder Jahrzehnte verändert – oder eben die Ansprüche, die man an etwas stellt. Während es früher bei einem Haus meistens schon ausreichte, dass es schick und funktional war, muss es heute mindestens energieeffizient und smart sein.

Als das alte Musterhaus in Poing der Fertighausfirma Lehner über die Jahre deutlich an Zuspruch verlor, entschied man sich, an gleicher Stelle ein neues, modernes KfW-Haus 40 Plus zu errichten – ausgestattet mit der allerneuesten Technologie in Sachen Haustechnik und Beheizung.

Technologie auf neuestem Stand

Es ist ein Haus, dass Maßstäbe setzt: Die Haushülle ist extrem energieeffizient, die Wände und die Dachdämmung sorgen für ein ausgesprochen gutes Raumklima. Die zentrale Energieverteilung wird aus der sogenannten „Energiebox 2.0“ gespeist. In diesem Technikmodul laufen alle Fäden für Heizung und Stromversorgung zusammen. Für das Sammeln von überschüssigem Storm aus der Photovoltaikanlage wurde zusätzlich eine Box mit Batteriespeicher angeschlossen. Darüber hinaus ist das Musterhaus Poing das erste Einfamilienhaus in Deutschland, welches komplett mit der Tahoma-KNX-Technologie von Somfy ausgestattet ist. In dieser Steuerungszentrale der Haustechnik werden Funk- und Kabelverbindungen perfekt miteinander verbunden. Der große Vorteil: Systemintegratoren können nahezu alle Geräte über Herstellergrenzen hinweg miteinander kombinieren. Mehr Smarthome geht kaum.

Die Zukunft des Hausbaus

Eine weitere Besonderheit des Hauses ist auch das Ofensystem von Schiedel. Es handelt sich dabei um einen modernen Scheitholz-Kamineinsatz, der bereits voll in den Schornstein integriert ist. So kann wertvolle Stellfläche für den Wohnbereich eingespart werden. Wo sich früher das alte Musterhaus befand, steht heute die smarte und energieeffiziente Zukunft des Hausbaus.

 

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Musterhaus Point von Lehner Haus

Erdgeschoss

Musterhaus Point von Lehner Haus

Obergeschoss
mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter