Kundenhaus Künzel von Sonnleitner

  • Kundenhaus Künzel von Sonnleitner - Außenansicht

    Außen präsentiert sich das Kundenhaus Künzel mit traditionellem Mansardendach. Innen werden Tradition und Moderne miteinander vereint. (Foto: Sonnleitner)

  • Kundenhaus Künzel von Sonnleitner - wohnen

    Der geradlinige Kamin und die schlichten, extrabreiten Türen bilden einen schönen Kontrast zur klassischen Möblierung. (Foto: Sonnleitner)

  • Kundenhaus Künzel von Sonnleitner - kochen

    Die Küche und der Essplatz im Kundenhaus Künzel von Sonnleitner sind modern gestaltet. Auf dem Boden Solnhofener Platten. (Foto: Sonnleitner)

Charmanter Stilmix

Klassischer Villenstil, aber modern und zeitgemäß interpretiert. Das Kundenhaus Künzel von Sonnleitner ist der perfekte Rahmen für Familienerbstücke und andere Möbel mit Geschichte.

Ein Mansardwalmdach wie in ihrem Elternhaus, das wünschte sich die Bauherrin. Diese im Barock und in den 1920er-Jahren beliebte Dachform verleiht dem Haus nicht nur eine außergewöhnliche Optik. Sie ermöglicht auch großzügige Räume im Obergeschoss ohne Schrägen – ein deutlicher Vorteil und Platzgewinn gegenüber dem klassischen Satteldach. Die markante Dachform geht zurück auf den französischen Architekten François Mansart. Seine platzsparende Idee war beim damaligen französischen Adel besonders populär.

Der wieder sehr beliebte Solnhofener Plattenboden in der Küche und Essbereich, die traditionellen Fensterläden und die breite, halbgewendelte Treppe unterstreichen den klassischen Villenstil.

Tradition im Kontrast zur Moderne

Als Kontrast wurden ein geradliniger offener Kamin und schlichte, extrabreite Zimmertüren im lichtdurchfluteten Wohn-Ess-Bereich von Kundenhaus Künzel von Sonnleitner eingebaut, die großzügige Küche und die Bäder schnörkellos in neutralem Weiß gehalten. Auch bei der Einrichtung setzte die Bauherrin auf Kontraste und wählte einen geschmackvollen Mix aus Antiquitäten und modernen Möbeln. Ein besonderes Highlight ist der großzügige Stauraum. Das außergewöhnliche Haus ist voll unterkellert und bietet im Untergeschoss ein Gästezimmer mit eigenem Bad. Gäste können dadurch ungestört im Wohnkeller logieren.

Ökologisch und wohngesund

Trotz aller Liebe zur Tradition sind die inneren Werte des Einfamilienhauses auf dem aktuellen Stand. Das gesamte Haus wurde aus nachhaltigen Materialien ökologisch gebaut und ist für Allergiker geeignet. Außerdem wurde es innen und außen vollständig barrierefrei gestaltet. Das ist im späteren Alter ein Vorteil, wenn alle häufig frequentierten Räume weiterhin erreicht werden können. Auch die Energiewerte können sich sehen lassen und erfüllen die Anforderungen für ein KfW-Effizienzhaus 55.

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Kundenhaus Künzel von Sonnleitner - KG

Kellergeschoss

Kundenhaus Künzel von Sonnleitner - EG

Erdgeschoss

Kundenhaus Künzel von Sonnleitner - OG

Obergeschoss