Haus Fränkische Kiefer von Fullwood

  • Haus Fränkische Kiefer von Fullwood Außenansicht

    Große Dachüberstände schützen die Fassade vor Witterungseinflüssen.

  • Haus Fränkische Kiefer von Fullwood Wohnraum

    Der Einrichtungsstil unterstreicht die Gemütlichkeit des Hauses.

Blockhaus mit Alpencharme

Im Haus „Fränkische Kiefer“ leben zwei Generationen in drei Wohneinheiten. Die Eltern im barrierefreien Erdgeschoss, der erwachsene Sohn im Untergeschoss bewohnt und die erwachsene Tochter im Dachgeschoss.

Gemeinsam gebaut
Gemeinsam mit Fullwood haben Vater und Sohn das Haus geplant und gebaut. Da der Junior selbst Zimmermann ist, arbeiteten die Bauherren zusammen mit dem erfahrenen Richtmeister von Fullwood und montierten die Blockwände, Deckenbalken und Dachsparren in wenigen Tagen.

Pure Lust auf Holz
Auch für die Trennwände wählte die Familie eine Holzbohlenverkleidung. Hinzu kommen fußwarme und schalldämpfende Korkböden in den beiden Zimmern im Dachgeschoss,  Fliesen in den Bädern, in der Küche und in der Diele, zum Teil in täuschend echter Holzoptik. Über all das spannt sich ein beeindruckender Sichtdachstuhl, der auch vom Erdgeschoss aus bewundert werden kann.

Gemütlich, hell und offen zugleich
Eine Besonderheit in Haus „Fränkische Kiefer“ ist der eingeschossige Bereich des
offenen Wohnraums im Erdgeschoss. Zwei Dachfenster und ein nach Westen mit Blick in den Garten und zum Waldrand ausgerichtetes, bodentiefes Fenster sorgen für viel
natürliches Licht. Für zusätzliche Behaglichkeit sorgt das Polarkiefernholz der Wände, das zugleich verhindert, dass die enorme Raumhöhe und Raumgröße ungemütlich und kühl wirkt. Zum offenen Wohnbereich im Erdgeschoss gehören das Wohnzimmer, das ebenfalls gut gut belichtete Esszimmer, eine kleine helle Küche und das Treppenhaus. Separat sind die Diele und die davon abgehenden Garderobe, Badezimmer und Schlafzimmer. Eine Speisekammer ist praktischerweise direkt der Küche angeschlossen und nur von dieser erreichbar.
Das Dachgeschoss besteht aus zwei geräumigen Zimmern, einem Bad, einem Abstellraum und der Galerie. Beide Etagen haben je einen nach Osten ausgerichteten Holzbalkon. Dank der Hanglage bietet das Untergeschoss neben Kellerräumen auch Platz für eine
Zweizimmerwohnung mit überdachter Terrasse und großen, teils bodentiefen Fenstern.

Langgehegter Traum erfüllt
Schon immer träumte das Elternpaar von einem eigenen Blockhaus. Alle Bewohner lieben das angenehme Raumklima und die warme Ausstrahlung, die ausschließlich im Innern von Blockhäusern herrscht.

Grundrisse

Grundriss Untergeschoss Haus Fränkische Kiefer von Fullwood

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss Haus Fränkische Kiefer von Fullwood

Dachgeschoss