Musterhaus Waldhausen von Kampa

Das Kampa-Musterhaus Waldhausen – flexibel, ökologisch und energetisch interessant. Eine architektonische Musterlösung für das Zusammenleben mehrerer Generationen unter einem Dach

Traditionelle Lebensformen und modernes Familienmanagment – das passt hervorragend zusammen und wird immer beliebter. Kein Wunder, schließlich ist das Zusammenleben mehrerer Generationen eine Win-Win-Situation für alle: Schnell die Kinder zum Sport bringen, mit Opa im Garten Fußball spielen oder abends spontan ins Theater gehen – flexibeler geht es kaum. Kampa bietet dafür ein architektonisch beeindruckendes und zukunftsweisendes Konzept mit vielen cleveren Ideen: Im Mehrgenerationenhaus Waldhausen befindet sich eine barrierefrei gestaltete Einliegerwohnung mit eigener Terrasse. Flexibel, wie Familiensituationen sind, kann dieser Bereich als Büro, Fitness- und Hobbyraum, Wellnessoase oder Einliegerwohnung zum Selbernutzen oder Vermieten gestaltet werden. Die Statik des Hauses, der entsprechend angepasste Verlauf der Fußbodenheizung sowie eine Deckenaussparung sind als Vorbereitungen für ein Homeliftsystem bereits integriert. Sollte es die Familiensituation erfordern, kann so schnell und kostengünstig ein Umbau erfolgen. In dem Fall ist eine barrierefreie Verbindung aller Geschosse inklusive Garage gegeben. Ein weitsichtiger Vorteil, der einen selbstbestimmten Alltag mit Einkaufen und Arztbesuchen gestattet. Wohlfühlen, arbeiten und zurückziehen für alle Generationen – das ist ein Grundanliegen im Haus Waldhausen und Voraussetzung für einen funktionierenden Alltag. Dazu gehören eine offene Raumgestaltung gepaart mit ausreichender Separierung genauso, wie ansprechende Komfortbäder und ein zukunftsweisendes E-Mobile-Konzept. Die integrierte Haussteuerung funktioniert vom Smartphone aus auch außerhalb bestens. Wichtig war dem Architekten die nahtlose Verbindung nach draußen herzustellen, die praktisch von jedem Wohnraum aus gegeben ist. Dafür sorgen große Glasflächen in allen drei Geschossen, ein hausbreiter Balkon im Obergeschoss und Terrassen, die stufenlos in den Garten führen. Dort befindet sich eine Außensauna mit angrenzendem Schwimmteich. Hölzerne Fassadenelemente geben dem modernen Flachdach-Entwurf seine warme Note; die durchweg ökologische Bauweise und das Plus-energie-Konzept runden den ganzheitlichen Ansatz intelligent ab.


__________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Holz- & Ökohäuser 2015/2016


Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterKampa GmbH
EntwurfMusterhaus Waldhausen
Fläche345.00m²
DachFlachdach
WandHolztafelbauweise mit Putz, Holz- und Natursteinelementen
Ausstattung/
Vorzüge
 
Effizienzhaus 40 Standard als Plusenergiehaus mit Photovoltaikanlage und Stromspeicher, intelligentes Homeliftsystem durch flexible Deckenelemente nachrüst-und rückbaubar
Maße16,95 m x 10,94 m
Wohn-/Essbereich36,32 m²
Küche19,09 m²
HeizungLuft-Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Kampa

Musterhaus Wuppertal von Kampa

Das neue Musterhaus in Wuppertal ist als perfekt gedämmtes Selbstversorgerhaus konzipiert

Dank des multifunktionalen Anbaukonzepts kann für das Haus gleich zweimal die KfW-40 Effizienzhaus-Förderung genutzt werden. Neben 100.000 Euro zinsverbilligten Hypothekendarlehen winken 10.000 Euro als 
Tilgungszuschuss vom Staat.

Sonderplanung "Linz" von Kampa

Unter Insidern zählt die Sonderplanung Linz zu den Traumhäusern in der Kategorie „Plusenergiehäuser“. Und das zu Recht

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...