Vier Küchen – vier Stilrichtungen

  • article-3370-1df511b6026f

    Foto: next125

  • article-3370-60b6d7c14c79

    Foto: Nolte Küchen

  • article-3370-5cf9cbee82c8

    Foto: Schmidt Küchen

  • article-3370-3cacf4b7f8d0

    Foto: Nolte Küchen

Ob modern, klassisch, im Landhaus-Stil oder puristischem Design – wir zeigen Ihnen Beispiele für die heutigen Stilrichtungen im Küchenbau.

Die moderne Küche überzeugt mit klaren Strukturen, aktuellen Farben und praktischen Details und ist einer größtmöglichen Funktionalität wie auch einer klaren Ästhetik verpflichtet. Der Landhausstil mit seinen Ornamenten und seinen natürlichen Holzoberflächen verströmt Behaglichkeit und ist oft ein Sehnsuchtsort nach der guten alten Zeit. Aber auch in diesen Küchen kommen modernste Technik und Materialien zum Einsatz und können darum auch dem klassischen Küchenstil zugerechnet werden. Klassisch bedeutet neben stilvoll auch zeitlos in Form und Material und wird als rationale Stilrichtung geschätzt. Je nach ihrer Ausprägung erfährt sie mal mehr, mal weniger ornamentalen Schmuck und bildet somit den fließenden Übergang zur vierten Stilrichtung, dem puristischen Design. Hier zählen Geradlinigkeit und Anspruch. Ein Statement des Geschmacks.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab Seite 44 in der Ausgabe Juli/August 2016 mein schönes zuhause°°°

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.