Smarte Technik für ein schönes Leben

  • Telenot_Tueroeffner_Transponder

    Ein Funkbedienteil verwaltet die Alarmanlage auch ohne Kabelverbindung. (Foto: Telenot)

  • Gira_Smart_Home_Haengematte

    Ein Home-Server kann Vorgänge im Haus über mehrere Wochen speichern. (Foto: Gira)

  • Hager Smart Home Planung

    Ein Elektrokosten-Guide ist bei der Planung von Smart-Home-Systemes eine gute Unterstützung. (Foto: Hager)

  • EZVIZ_Aussenkamera

    Eine Outdoor-WLAN-Kamera sorgt für mehr Sicherheit vor dem eigenen Haus. (Foto: EZVIZ)

  • Weinor_Terrasse_Licht

    Dieser Wetterschutz ist sogar mit steuerbarer Beleuchtung und Dekorleisten ausstatten. (Foto: Weinor)

  • ABUS_Einbruchgefahr

    Trotz smarter Technik sollten bevorstehende Urlaube nicht auf sozialen Medien angekündigt werden. (Foto: ABUS)

Smart macht Spaß

Für manche ist es der ruhige Schlaf – auch im Urlaub – in der Gewissheit, dass das Haus mit kluger Technik gegen Einbrecher gesichert ist. Für andere hingegen sind es die Spielereien, die moderne Sprachassistentinnen wie Alexa oder Siri möglich machen. Oder aber ganz pragmatisch das gute Gefühl, mit einer intelligenten Heizungs- und Energiesteuerung Tag für Tag bares Geld zu sparen.

Der Komfort- und Spaß-Gewinn smarter Haustechnik ist vielfältig. Und beinahe täglich kommen neue Geräte auf den Markt. Schlaue Waschmaschinen, mitdenkende Kochherde, digitale Helfer, die Luft und Klima im Haus verbessern, individuellen Kaffee kochen, ungefragt die Lieblingsmusik spielen.

Gleichzeitig wächst das Informationsbedürfnis interessierter Bauherren im selben Tempo. Welche Technik brauche ich? Was ist sinnvoll – und was ist angenehme Spielerei? Soll ich mein Haus verkabeln oder besser auf Funk setzen? Passt diese Überwachungskamera zu jenem Smart-Home-System? Und wird, was ich heute kaufe, noch in 10 Jahren auf der Höhe der Zeit sein?

Ja, zugegeben, es herrscht auch viel Skepsis gegenüber der neuen Technik. Aber Vorbehalte zu überwinden, dafür gibt es nur einen Weg: Indem wir uns informieren und an das Neue offen herantasten.

In mein schönes zuhause präsentieren wir Ihnen wichtiges Grundlagenwissen zur intelligenten Hausautomation sowie viele Anregungen und Lösungen, um auch Ihr Zuhause smart zu machen.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe November/Dezember von mein schönes zuhause°°°.
Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.