Treffpunkt moderne Küche mit Charakter

  • Marchi_ST-LOUIS-pale-blue_Kueche

    Diese italienische Retroküche kombiniert Nostalgie charmat mit heutigen technischen Ansprüchen. (Foto: Marchi)

  • Team-7-Cantarutti_Tisch

    Der Ausziehtisch Flaye schafft in Sekundenschnelle Platz für zusätzliche Gäste. (Foto: Team 7)

  • Ballerina_XL_3399Ansicht_Kueche

    Die Y-Küche bietet eine durchdachte Bühne für das gemeinsame Kochen. (Foto: Ballerina)

  • AMK-Maennerkueche

    Appgesteuerte Technik findet man in dieser Küche. Für Männer möglichst ohne Dekoration. (Foto: AMK, Küppersbusch)

  • AMK_Modulkueche

    Diese Modulküche kann sich so gut wie jedem Raum anpassen. (Foto: AMK)

Ein Raum, der alles kann

Auch heute ist nicht zu leugnen: Die besten Partys finden in der Küche statt. Oder enden zumindest dort mit dem harten Kern und besonders intensivem Gedankenaustausch bei bester Stimmung. Wir haben die Küche auch ganz offiziell als besonderen Ort entdeckt. Sie ist sowohl Herz des Hauses und Zentrum des Familienlebens als auch Schnittpunkt der Kommunikationsachsen.

Der Tisch rückt als erstes in den Blickpunkt. Dort trifft man sich. Haben Sie genug Platz, dann schafft ein runder Tisch beste Voraussetzungen für optimale Kommunikation. An einem länglichen Tisch rechnet man mit mindestens 60 mal 40 Zentimeter pro Person. Er benötigt vergleichsweise weniger Platz. Allerdings macht aber die diagonale Verständigung bei voller Besetzung und maximaler Entfernung schwieriger.

Auch in puncto Sitzmöbel gibt es Lösungen zwischen zwei Extremoptionen. Einerseits superbequeme Armlehnstühle und andererseits eine lange Bank, die mehr Plätze bietet.

Womit wir beim Küchenambiente wären. Wie soll es denn sein? Lieber landhausbehaglich oder puristisch-reduziert? Lieber witzig bis extravagant? Oder lieber konventionell konservativ? Lieber ein bisschen improvisiert? Oder doch perfekt gestylt? Die Auswahl an Frontdekoren und -materialien ist größer denn je.  Sie reicht von Metall oder Beton bis hin zu Holz oder Lack.

Wer darüber hinaus Kochen zu seinem Hobby gemacht hat, hat möglicherweise auch höhere Ansprüche an die Küchentechnik. Sei es in puncto Leistungsfähigkeit, sei es in puncto Komfort. Dann reichen vielleicht die vier Kochstellen eines Standard-Ceranfelds nicht mehr aus oder man entwickelt den Ehrgeiz, ganz neue Garverfahren auszuprobieren, die in den zahlreichen Kochshows im Fernsehen auftauchen. Oder man legt als Anfänger Wert darauf, einen Zubereitungsvorgang vorprogrammiert, sensorgesteuert und mit Gelinggarantie zu durchlaufen.

In Ihrer neuen Küche ist einfach alles möglich. Sie ist in den meisten neuen Häusern als DER Treffpunkt für Familie und Freunde geplant. Womit sie den Wunsch, sich ums Feuer zu versammeln, für die moderne Zivilisation zurückerobert hat. Daraus sollten Sie das Beste machen.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Mai/Juni von "mein schönes zuhause°°°"
Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.