Flammenspiele – schöne Kamine

  • article-2795-68475d97ece5

    Der Klassiker unter den Kaminenwird mit Holz beheizt.

  • article-2795-34f3018145e9

    Eine gute Heizleistung erreicht man ebenfalls mit Gas betriebenen Kaminen.

  • article-2795-c8044097b566

    Brennt nahezu rückstandsfrei und langsam - der Gel-Kamin.

Will man in den eigenen vier Wänden den Zauber des Feuers erleben, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl: klassisch mit knisterndem Kaminholz, gleichmäßig flackernd durch den Einsatz von Gas oder auch mit Hilfe eines rauchlos verbrennenden Gels.

Ein schöner Abend – ob nun zu Zweit oder auch in größerer Runde – wird noch gemütlicher, wenn dazu ein Kaminfeuer flackert. Das Spiel der Flammen, die besondere Wärme und oft auch der leichte Geruch von Feuer tragen dazu bei. Nicht umsonst gehören deshalb Kamine zu den begehrtesten Ausstattungswünschen von Bauherren.
Wer sich für einen Kamin entscheidet, kann sich zwischen ganz unterschiedlichen Systemen entscheiden. Holz, Gas oder Brenn-Gel heißen die Alternativen. Jede Variante hat ihre eigenen Vorteile.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht mit weiteren Infos ab der Seite 52 im Magazin "mein schönes zuhause Jan/Feb 2014"

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.

Skyscraper Baufritz