U-Wert – Definition & Erklärung

Der U-Wert ist ein Wärmedurchgangskoeffizient, mit dem im Hausbau die Wärmedämmung angegeben wird..

Der Wärmedurchgangskoeffizient hat die Einheit: W/m2K. Er gibt an, wieviel Wärme (in Watt W) pro Quadratmeter Fläche (m2) je Grad Temperaturdifferenz (in Kelvin K) zwischen Innen und Außen durch ein Bauteil fließen.

Bei Plusenergiehäusern weisen Außenwände und Dach Werte von etwa 0,15 W/m2K und besser auf.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.

Skyscraper Baufritz