„Wriedt“ von Bau-Fritz

  • house-2760-der-trikomplex-auf-einem-grundstueck-arbeiten-wohnen-parken-2

    Der Trikomplex auf einem Grundstück: Arbeiten – Wohnen - Parken

  • house-2760-der-trikomplex-auf-einem-grundstueck-arbeiten-wohnen-parken-1

    Der Trikomplex auf einem Grundstück: Arbeiten – Wohnen - Parken

  • house-2760-196

  • house-2760-erdgeschoss-34

    Erdgeschoss

  • house-2760-dachgeschoss-32

    Dachgeschoss

Dieses Designhaus ist Vorzeigeprojekt für nachhaltigen Hausbau. Das Dach wurde als erstes Klimaschutzdach Deutschlands mit weißen Ziegeln gedeckt.

Die Farbwahl der Dachziegel ist eine Initiative gegen die globale Erderwärmung. Weiße Dächer haben den Effekt, das eintreffende Sonnenlicht direkt zurück ins Weltall zu reflektieren. Somit entsteht weniger Aufheizung der Dachflächen und der Umgebung. Eine Langzeitstudie der NASA belegt, dass durch weiße Dächer Klimaanlagen weniger in Betrieb sind und somit CO2 eingespart wird. Die Bauherrin Nadja Wriedt freut sich, mit ihrem Domizil im Unterallgäu auf diese Weise auch einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten zu können.
Die Vorzüge der ökologischen High-Tech-Architektur, die über 43 Tonnen CO2 speichert, waren der Bauherrin vertraut. Sie kennt Bau-fritz schon lange. Denn das Unternehmen war das Thema ihrer Studien-Abschlussarbeit. Als Mutter und Fachfrau für gesundes Bauen kam für sie nur ein schadstoffgeprüftes Haus infrage. Ihre Begründung: „Wichtig war für uns der verantwortungsvolle Umgang mit den Baustoffen. Die hier eingesetzten, baubiologisch zertifizierten Materialien können letztlich wieder in den Naturkreislauf zurückgeführt werden.“
Das Domizil besteht aus drei Baukörpern: dem Haupthaus, den Garagen und dem Büro. An der Südwest-Seite entstand durch die Anordnung der Gebäude ein Atrium, welches einen wunderbaren sicht- und wundgeschützten Außen-Wohnbereich schafft.
Für ein wohngesundes Raumklima sorgt die ökologische Dämmung aus Holzspänen. Sie sind der weltweit erste Naturdämmstoff, der die „Cradle to Cradle“-Zertifizierung erhielt. Mit ihr werden Produkte ausgezeichnet, die von der Herstellung bis hin zur Rückführung in die Natur klimaschützend und nachhaltig sind.