Individuell geplant von WeberHaus

  • Aussenansicht des Hauses für Familie Zarmutek

    Klare Linie, warme Ausstrahlung: Moderne Architektur und natürliches Holz harmonieren hier aufs Schönste. (Fotos: WeberHaus)

  • Essen Zarmutek Weberhaus

    Lichtdurchflutet und luftig: Der Koch-, Ess- und Wohnbereich nimmt die gesamte Gartenseite des Erdgeschosses ein. (Fotos: WeberHaus)

  • Hobbyraum von Weberhaus bei Familie Zarmutek

    Heimspiel im Heimkino: Auf den roten Stadionsitzen sind auch Freunde der Familie jederzeit willkommen. (Fotos: WeberHaus)

  • Jugendzimmer im Zarmutek-Weberhaus

    Volle Raumhöhe unterm Flachdach: Kinderzimmer im Obergeschoss. (Fotos: WeberHaus)

Bauhaus statt Landhaus

Geradlinig, schnörkellos, Flachdach, große Fensterflächen: Im Katalog wäre ein solches Haus vermutlich der Kategorie Stadtvilla zugeordnet.

Tatsachlich steht das Domizil der Familie Zarmutek mitten auf dem Land, ist umgeben von Wiesen und altem Baumbestand und macht hier eine ausgezeichnete Figur. Eine horizontale Holzverschalung des Obergeschosses verleiht der klassisch-modernen Architektur einen Touch von Naturnähe und Wärme.

Individuell dank Architekt

Im Übrigen ist dieses Haus in keinem Katalog zu finden, denn es handelt sich um ein komplett frei geplantes Architektenhaus. Für diese Bauweise entschieden sich die Bau- herren Tanja und Kim Zarmutek, um ihre persönlichen Vorstellungen vom eigenen Zuhause optimal verwirklichen zu können.

Die Firma Weberhaus als Baupartner wählten sie, weil sie bereits vorher in einem Haus des badischen Fertighausbauers gewohnt hatten. „Die Qualität und Professionalität haben uns einfach überzeugt“, so die Bauherren. Entstanden ist ein Hausentwurf für Vier, der im Architekturstil, im Grundriss und vielen Details ganz individuellen Charakter zeigt.

So gibt es neben dem überdachten Eingangsbereich noch einen weiteren Zugang zum Haus über die Garage. Ein Garderobenraum dient als Schleuse zwischen draußen und drinnen. Im Gegensatz zum Hauptgebäude ist die Garage unterkellert und bietet Stauraum.

Ein eigenes Bad für die Kinder

Die gesamte Gartenseite des Erdgeschosses nimmt der offene Koch-, Ess- und Wohnbereich ein. Eine Geschosserhöhung auf eine lichte Höhe von 2,67 Metern sowie erhöhte Fenster und Fenstertüren schaffen hier ein besonders großzügiges Ambiente. Unterstrichen wird dies noch durch helle Parkettböden und eine Einrichtung mit vorwiegend dezenten Farben wie Weiß und Grau.

Seinen persönlichen Traum hat sich Fußballfan Kim Zarmutek mit einem eigenen Heimkino erfüllt. Von einer kleinen Tribüne mit roten Stadionsitzen aus verfolgt er mit Sohn Paul und Freunden auf großer Leinwand die spannendsten Pokalspiele. Auch für kleinere Partys eignet sich der rund 21 Quadratmeter große Raum. Ein Gäste-WC macht das Erdgeschoss komplett.

Über eine Sichtbetontreppe gelangt man ins Obergeschoss, dessen Räume allesamt von der vollen Raumhöhe ohne Dachschrägen profitieren. Paul und seine Schwester Emma haben hier jeweils ihr eigenes Zimmer, und teilen sich einen gemeinsamen Balkon und ein Badezimmer. „Den Wunsch nach einem eigenen Bad haben wir den Kindern gern erfüllt“ erzählt Tanja Zarmutek. Mit einem 35 Quadratmeter großen Schlaf-, Ankleide- und Badbereich haben auch die Eltern genügend Platz. Bewusst entschieden sie sich zudem für einen Hauswirtschaftsraum mitsamt Ablage im Obergeschoss – dort wo die Schmutzwäsche anfällt.

Rundum zufrieden

Fragt man die Bauherren nach dem Fazit ihres Hausbaus, so ist die Antwort eindeutig: „Wir sind mehr als zufrieden mit der Arbeit von Weberhaus.“ Tanja und Kim Zarmutek sind sich einig: „Auch im Nachhinein würden wir gar nichts anders machen.“

Finden Sie noch mehr Häuser im Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Zarmutek Weberhaus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Zarmutek Weberhaus

Obergeschoss