“Hever-Backes” von Sonnleitner – Unikat mit Glasdecke

  • house-1301-hever-backes-von-sonnleitner-unikat-mit-glasdecke-2

    "Hever-Backes" von Sonnleitner – Unikat mit Glasdecke

  • house-1301-hever-backes-von-sonnleitner-unikat-mit-glasdecke-3

    "Hever-Backes" von Sonnleitner – Unikat mit Glasdecke

  • house-1301-grundriss-dachgeschoss-hever-backes-von-sonnleitner-unikat-mit-glasdecke-2

    Grundriss Dachgeschoss; "Hever-Backes" von Sonnleitner – Unikat mit Glasdecke

  • house-1301-grundriss-erdgeschoss-hever-backes-von-sonnleitner-unikat-mit-glasdecke-2

    Grundriss Erdgeschoss; "Hever-Backes" von Sonnleitner – Unikat mit Glasdecke

  • house-1301-hever-backes-von-sonnleitner-unikat-mit-glasdecke-4

    "Hever-Backes" von Sonnleitner – Unikat mit Glasdecke

Dieses Sonnleitner-Kundenhaus in Luxemburg hat schöne Sichtachsen und andere Augenöffner – die Glasdecke ist ein solcher Clou – zum Architekturbegleiter gemacht.

Eine offene Raumsituation und eine besonders großzügige Veranda, fast 40 Quadratmeter groß, hatte sich Familie Hever-Backes in Hesperange gewünscht – und bekommen. Wie jedes Haus von Holzhausspezialist Sonnleitner ist auch dieses ein Unikat, individuell und tadellos ausgeführt.

„Die Firma ging auf all unsere Wünsche ein und setzte sie zur vollsten Zufriedenheit um. Und dies zu einem sympathischen Preis“, so der Bauherr. „Auch die Betreuung ließ keine Wünsche offen. Unter anderem fertigte Sonnleitner zahlreiche 3-D-Visualisierungen an. So erhielten wir über die Raumwirkungen frühzeitig ein realitätsnahes Bild. Dies gab uns die Gewissheit, dass die gesamte Planung unseren Vorstellungen entspricht und wir bald so leben würden, wie wir es uns erträumt hatten“, ergänzt die Gattin.