Modernes Flachdachhaus „Neuhaus“ von Roreger

  • house-948-modernes-flachdach-und-passivhaus-neuhaus-von-roreger-1

    Modernes Flachdach- und Passivhaus "Neuhaus" von Roreger

  • house-948-grundriss-dachgeschoss-modernes-flachdach-und-passivhaus-neuhaus-von-roreger-1

    Grundriss Dachgeschoss; Modernes Flachdach- und Passivhaus "Neuhaus" von Roreger

  • house-948-grundriss-erdgeschoss-modernes-flachdach-und-passivhaus-neuhaus-von-roreger-1

    Grundriss Erdgeschoss; Modernes Flachdach- und Passivhaus "Neuhaus" von Roreger

Dieser zweieinhalbgeschossige Flachdachbau von Roreger ist eine gelungene Bauhaus-Adaption..

Die Holzverkleidungen rund um das zweite Geschoss unterbrechen die weiße Putzfassade, zweiteilen den Kubus und verleihen ihm so Leichtigkeit. Das Dachgeschoss springt zurück und schafft Platz für die 30 Quadratmeter große Dachterrasse. Sie ist das Sahnehäubchen, findet Familie Neuhaus, denn von hier geht der Blick über die benachbarte Bebauung weit ins Grüne.

Alle bodentiefen Fenster sind nach Süden hin ausgerichtet. Im Norden dagegen verschließt sich das Haus weitestgehend. Damit sich die Innenräume an Sonnentagen nicht zu sehr aufheizen, gibt es ein elektrisch gesteuertes Raffstore-System.

Ein Passivhaus war schon immer der Wunsch von Claudia und Reiner Neuhaus, aber erst der rasante technische Fortschritt in diesem Segment rückte den Traum in greifbare Nähe. Heute freut sich die vierköpfige Familie, dass die Haushaltskasse nicht mehr von den Preiserhöhungen der Gas- und Erdöllieferanten belastet wird.