Bungalow Madeira von Rensch-Haus

  • Bungalow Madeira Rensch-Haus Eingang

    Durch seine Säulen und den hellgelben Putz vermittelt der Bungalow Madeira südländisches Flair. (Foto: Rensch Haus)

  • Bungalow Madeira Rensch-Haus Schlafzimmer

    Das Schlafzimmer ist in warmen Erdtönen gehalten. (Foto: Rensch Haus)

  • Bungalow Madeira Rensch-Haus Bad

    Warme Farben dominieren auch das großzügige helle Bad. (Foto: Rensch Haus)

Bungalow für Zwei

Der Bungalow Madeira von Rensch-Haus ist für zwei Personen konzipiert. Er ist freilich ein Klassiker und wird es schließlich immer blei­ben: der Bungalow. Nicht ohne Grund, denn dieser Haustyp ist in je­der Lebenslage praktisch.

So werden zum Beispiel Treppen nicht zur Hürde. Zudem gibt es von fast allen Räumen direkten Zugang zum Garten. Überdies hat er keine Dach­schrägen, und leicht zu pflegen ist er auch.

Der wichtigste Vorzug des Bungalows ist aber sicherlich, dass bei ebenerdigem Woh­­n­en die Hausherren sorglos älter werden können und ihnen auch mit körperlichen Handicaps eine hohe Wohn­qualität er­­halten bleibt.

Mit seinem anthrazitfarbene Walmdach in Verbindung mit hellgelbem Putz und einem auf Säulen ruhenden Ein­­gangsbereich vermittelt der Bungalow Madeira südliches Flair. Fens­ter und Flügel­türen lockern die Fassa­dengestaltung auf. Zusätzlich verleiht die Raumhöhe von 2,70 Metern dem lichten Bau elegante Groß­zügigkeit.

Von der Ein­gangs­halle ist der Weg nicht weit zu der offenen Wohn- und Ess­land­schaft einerseits und zum großzügigen Schlaf­­zimmer und dem dahinterliegenden hellen Bade­zimmer andererseits. Dank der unkomplizierten Holztafel­bau­wei­se kann die Raum­aufteilung individuellen Wünschen angepasst werden.

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem hausfinder.