ProHaus von Gussek Haus präsentiert ProFamily 160

  • Entwurf ProFamily 160 von Gussek Haus aussen

    Vom Carport mit Stromtankstelle geht es trockenen Fußes bis zur Haustür. (Foto: Gussek Haus)

  • web Gussek pro Haus Wohnen

    Licht und Weite im großzügigen Wohnbereich, der Essbereich schließt sich gleich an. (Foto: Pro Haus)

  • Entwurf ProFamily 160 von Gussek Haus Essen Wohnen

    Die Küche hat eine Extratür und ist durch die L-Form des Wohnraums etwas abgesetzt. (Foto: Gussek Haus)

  • web Gussek pro Haus Kueche

    Die Inselküche lädt zum gemeinsamen Kochen ein. (Foto: Gussek Haus)

  • web Gussek pro Haus Wohn Treppe

    Dank Seitenbeleuchtung führt die offene Holztreppe aus Gussek-eigener Manufaktur auch nachts sicher ins Obergeschoss. (Foto: Gussek Haus)

  • web Gussek pro Haus Bad

    Die mit Lichtspots ausgestattete Wandnische erhöht den Wohlfühlcharakter des geräumigen Bades. (Foto: Gussek Haus)

Quadratisch, praktisch, familientauglich

ProHaus: im Grunde genommen ist schon der Name Programm. Das Ausbauhaus ProFamily 160 steckt nämlich voller guter Ideen fürs Familienleben. Mit jeder Menge Platz für Kommunikation, aber auch für den Rückzug.

Das  Gute-Ideen-Haus

Denn ein Blick auf den Grundriss zeigt: Das Musterhaus ProFamily 160 der Ausbaumarke ProHaus von Gussek Haus ist das perfekte Eigenheim für die vierköpfige Familie. Der große L-förmige und geschickt gegliederte Wohnbereich mit vier bodentiefen Fensterelementen und offener Inselküche ist dabei das kommunikative Zentrum.

Gleich hinter der Eingangstür rechts fällt der Blick übrigens auf die Garderobe. Direkt anschließend folgt indes das Gäste-WC. Geradeaus geht es dann direkt in die Küche, vorbei an der repräsentativen Glasflügeltür zum Wohnzimmer.

Raum für Rückzug

Die sowohl filigrane als auch moderne Holz-Podesttreppe, in deren Stufen gleichfalls die Fliesen des Erdgeschoss-Bodenbelags eingelassen sind, führt dann direkt in das Dachgeschoss: Rechts warten indes zwei gleich große, geräumige Kinderzimmer, links jedoch das Schlafzimmer mit separater Ankleide und das Familienbad mit der praktischen T-Einteilung. Dusche und WC sind hinter der Badewanne angeordnet.

Carport mit Tankstelle

Ansonsten ist gerade für junge Familien die zukunftssichere Haustechnik des Plus-Energiehauses interessant. Eine großzügige Photovoltaikanlage mit Hausakku deckt übrigens einen Großteil des hauseigenen Energiebedarfs. Wohlig warm wird es mittels einer energieeffizienten Wärmepumpe und Fußbodenheizung. Diese Haustechnik ist freilich eine Investition in die Zukunft, die sich auf längere Sicht rechnet.

Geld einsparen können handwerklich versierte Baufamilien aber dagegen an anderen Stellen. Das Haus wird nämlich als Ausbauhaus in vier Fertigstellungsstufen angeboten. Beispielsweise vom Dämmen und Schließen der Innenwände über den Einbau von Haustechnik und Innentüren bis zum Verlegen der Wand- und Bodenfliesen können Bauherren entsprechend ihrer Talente schließlich die Kosten durch Investition von Muskelkraft nachhaltig beeinflussen. Für alle Gewerke, die in Eigenregie erledigt werden, sind übrigens die Materialien im Hauspreis bereits enthalten und werden frei Baustelle geliefert.

Zu besichtigen ist das weiß verputzte Musterhaus mit teilweise geklinkerter Fassade und hochwertigen Holzfenstern in der Fertighauswelt Wuppertal.

Finden Sie noch mehr Häuser in das dicke deutsche hausbuch.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss ProFamily von Gussek Haus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss ProFamily von Gussek Haus

Obergeschoss