Pro Family 173 von Prohaus

  • ProFamily 173 von ProHaus by Gussek Haus Terrasse
  • ProFamily 173 von ProHaus by Gussek Haus Balkon
  • ProFamily 173 von ProHaus by Gussek Haus Essen Luftraum
  • ProFamily 173 von ProHaus by Gussek Haus Kamin Leseplatz Wohnen
  • ProFamily 173 von ProHaus by Gussek Wohnen kochen Wandscheibe

Ganz ohne „Geht nicht!“

Hier plante die Bauherrin selbst: Vom Katalogmodell Pro Family 173 von Prohaus by Gussek Haus blieb gerade noch der Name.

Heidi und Cornelius Möller konnten sich mit dem Bauen fünf Jahre Zeit lassen: Das Grundstück besaßen sie bereits, und ins neue Haus einziehen wollten sie erst zum Ruhestand. Viel Zeit also, um Musterhausparks zu besuchen, während Heidi Möller an den Plänen fürs Traumhaus feilte. Und selbstverständlich musste noch ein Baupartner gefunden werden. Dank dessen Motto „Geht nicht gibt’s nicht!“ schauten sich die Möllers den Ausbauhaus-Spezialisten Prohaus genauer an – und fanden dort den Entwurf Pro Family 173.

Der wurde zur Grundlage ihres neuen Zuhauses – auch wenn das Original heute nur noch von eingeweihten Fachleuten zu erkennen ist. Grundriss und Ausstattung passten die Bauherren konsequent den eigenen Wünschen an, nachdem sie sich bei einem Ortstermin in Nordhorn von der Qualität des Ausbau-Spezialisten überzeugt hatten.

Ferngesteuerter Innenausbau

Das Grundstück für das neue Haus lag Hunderte Kilometer entfernt von ihrem Wohnort. Daher ließen die Möllers den gesamten Ausbau von dortigen Handwerkerfirmen erledigen. „Unser Prohaus-Berater hat uns bei der Koordinierung der Gewerke nicht allein gelassen“, freut sich Cornelius Möller. „Obwohl die Leute von Prohaus viel um die Ohren haben, hat immer jemand binnen weniger Minuten zurückgerufen, wenn ich ihn nicht gleich am Telefon hatte.“

Im Haus geht es offen zu. Der quadratisch angelegte Wohnbereich ist U-förmig um eine Wandscheibe herum organisiert. Davor liegen Diele, Gästebad, Technikraum und die Treppe. Offenheit auch oben: Die Galerie um den Luftraum zur Gartenseite erschließt zwei Schlafzimmer und das geräumige Bad. Ihr hinterer Teil wird als ruhiger Arbeitsplatz genutzt, an dem man sich jedoch dank der Verbindung ins Erdgeschoss nie vom Leben im Haus abgeschnitten fühlt.

Komfort dank moderner Technik

Erdwärmepumpe, PV-Anlage samt Batteriespeicher und die perfekt gedämmte Haushülle heben das Modell in den Effizienzhausstandard 40 Plus. Die Wärmepumpe bietet sogar Kühl-Komfort. Selbst während der Hundstage bleibt es bei den Möllers mit 23 Grad angenehm.

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss ProFamily 173 von ProHaus by Gussek

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss ProFamily 173 von ProHaus by Gussek

Dachgeschoss

 

 

mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter