Musterhaus Schkeuditz von OKAL

  • Musterhaus Schkeuditz von OKAL Aussen_nacht

    Auf dem neuesten Stand der Technik: gebaut als KfW-Effizienzhaus 40 Plus mit eigenem Hauskraftwerk.

  • Musterhaus Schkeuditz von OKAL Aussen

    Das neueste Musterhaus des Hausherstellers OKAL mit vielen Extras als Standard für alle Häuser.

  • Musterhaus Schkeuditz von OKAL Eingang

    Trendsetter: Die Zinkverschalung verleiht dem Haus ein modernes Gesicht.

  • Musterhaus Schkeuditz von OKAL Wohnbereich

    Tolle Wirkung: die hohen Decken verleihen den Räumen noch mehr Großzügigkeit.

  • Musterhaus Schkeuditz von OKAL Wohn-Essbereich

    Repräsentativ: Der Koch-Ess-Bereich eignet sich gut, um auch mal mit Freunden zu kochen und gemütlich zusammenzusitzen.

  • Musterhaus Schkeuditz von OKAL Bad

    Geräumig: Das Familienbad bietet genügend Platz für eine freistehende Badewanne.

Ein Plus an Lebensqualität

 

Unweit von Leipzig hat OKAL ein elegantes und energieeffizientes Musterhaus eröffnet. Mit hauseigenem Kraftwerk, Tankstelle und vielen weiteren spannenden Ideen.
Schon die Architektur versetzt die Besucher des Unger-Parks bei Schkeuditz in Staunen. Der weiße Kubus mit den grauen Fensterrahmen wurde um einen Anbau mit moderner Zinkfassade erweitert. Diese verleiht dem Haus ein absolut unverwechselbares Gesicht mit Style-Faktor! Dabei ist Zink nicht nur in optischer Hinsicht eine gute Entscheidung, sondern auch in praktischer. Es ist langlebig, witterungsbeständig und wartungsfrei, muss nicht, wie eine verputzte Fassade, in Abständen gestrichen oder bearbeitet werden. Aber auch von innen betrachtet lässt dieser angedockte Bereich viel Raum für Gestaltungsmöglichkeiten. Der zweite Anbau, hellgrau akzentuiert, ist ebenfalls vielfältig zu nutzen: als Doppelgarage für Autos und Fahrräder, als Büro, das sich durch den separaten Eingang auch für Kundenkontakte eignet, oder aufgrund seiner Größe von 35 Quadratmetern sogar als kleine separate Wohneinheit.

Dimension 2,80 bei OKAL im Standard

Die „Dimension 2,80“ verstärkt das große Platzangebot im Haus mit über 219 Quadratmetern Wohnfläche. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine bei OKAL bereits im Standard-Ausbau enthaltene Leistung: nämlich Deckenhöhen von circa 2,80 Metern. Diese angenehmen Raumhöhen machen sich deutlich bemerkbar und sind gekoppelt an größere beziehungsweise höhere Türen und Fenster für noch mehr Tageslicht im Innern. Betritt man das Haus, kann der Blick sogar noch höher schweifen. Dafür sorgt die Galerie im Eingangsbereich. Die offene Treppe vermittelt zusätzlich Leichtigkeit und Transparenz. „Dimension 2,80“ gilt grundsätzlich sowohl für das Erd- als auch fürs Obergeschoss, wo sich die Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer mit Ankleide und der zinkverkleidete Balkon befinden. Absolutes Highlight in der oberen Etage: das elegante, fast 20 Quadratmeter große Bad mit freistehender Wanne, bodengleicher Dusche und großem Fenster für die perfekte Entspannung nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Neu: myGEKKO 2.0 plus

Auch andere Extras hat der Premiumhersteller als Standard für alle Häuser in seinem Programm. Zum Beispiel die Gebäudesteuerung „myGEKKO 2.0 plus“. Sie kontrolliert den Energieverbrauch, lässt die Heizung steuern, ebenso wie das Licht. Smart-Home-Lösungen, die den Alltag erleichtern und helfen, Energie zu sparen. Und dann wäre da noch eine weitere Leistung, die im Basispaket für Bauherren schon enthalten ist. Alle schlüsselfertigen und malervorbereiteten OKAL-Häuser sind nach dem System der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen zertifiziert. Dieses Qualitätssiegel dokumentiert die Zukunftsfähigkeit und Wertsubstanz des Gebäudes.

Auch energetisch top

Gebaut als KfW-Effizienzhaus 40 Plus verfügt das Musterhaus über eine Photovoltaikanlage, die die Energie an das eigene Kraftwerk im Technikraum weiterleitet. Dort wird sie gespeichert, um sie zu jeder Tages- oder Nachtzeit nutzbar zu machen. In den Sommermonaten lässt sich so die gesamte benötigte Energie einer drei- oder vierköpfigen Familie selbst produzieren und verbrauchen. Im Jahresdurchschnitt können sich die Bewohner zu 70 Prozent energetisch selbst versorgen. Und eine Tankstelle für ein Elektroauto oder E Bike ist ebenfalls vorhanden. OKAL deutet mit dem Musterhaus Schkeuditz den Weg in die Zukunft und garantiert Bauherren eine große Unabhängigkeit von nicht vorhersehbaren Strompreisen – für ein entspanntes und verantwortungsbewusstes Leben.

Finden Sie noch mehr Häuser in “das dicke deutsche hausbuch 2018”

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Musterhaus Schkeuditz von Okal

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Musterhaus Schkeuditz von Okal

Dachgeschoss