Musterhaus Mannheim von Fingerhut Haus

  • Musterhaus-Mannheim-Fingerhut_aussen_Eingang
  • Musterhaus-Mannheim-Fingerhut_essen_wohnen
  • Musterhaus-Mannheim-Fingerhut_Kinderzimmer
  • Musterhaus-Mannheim-Fingerhut_Bad

Nachhaltigkeit in coolster Form

 

Das Musterhaus Mannheim von Fingerhut Haus vereint sowohl Ökologie als auch Ökonomie unter einem Dach. Eine offene, transparente Bauweise, gepaart mit einem intelligenten Energiesparkonzept sorgt zudem rundum für Wohlfühlatmosphäre.

Schon der erste Blick macht neugierig. Das klassische Satteldachhaus bekommt durch drei ungewöhnliche Flachdachanbauten einen modernen, fast schon kubistisch wirkenden Look. Im Inneren lässt die offene Bauweise viel Tageslicht in das gesamte Untergeschoss und sorgt schon beim Betreten des Hauses für ein luftig-leichtes Wohngefühl.
Highlight im Untergeschoss ist der überdurchschnittlich großzügige Wohn-Ess-Bereich mit der offenen, modernen Küche. Der legere Großraum lädt geradezu ein zu entspannten Abenden mit der Familie und Freunden. Echten Mehrwert in Zeiten der Homeoffice-Nutzung bietet das zusätliche vollwertige Zimmer, das man hervorragend als Büro nutzen kann.
Eine Besonderheit im Dachgeschoss ist der hohe Kniestock von über zwei Metern. Dadurch haben die drei gut proportionierten Zimmer kaum Schrägen und viel Licht.
Das separate Duschbad für die Kinder lässt die ganze Familie ohne Zeitdruck in den Tag starten. Und wenn morgens mal alle gleichzeitig aus dem Haus müssen, kann man auch im Gäste-Bad im Erdgeschoss duschen.

Mit Wärme aus dem Eisspeicher

Auch beim Thema Nachhaltigkeit überzeugt dieses Effizienzhaus 55 auf ganzer Linie. Es ist mit den von Fingerhut Haus entwickelten Energiesparwänden ThermLiving ausgestattet. Diese thermische Gebäudehülle sorgt nicht nur für eine perfekte Dämmung, sondern auch für optimalen Schallschutz.
Außerdem wurde eine innovative Eisspeicherheizung eingebaut. Was nach einer leckeren Sommer-Schleckerei klingt, ist ein intelligentes System, bei dem Wasser in einem unterirdischen Depot abwechselnd eingefroren und wieder aufgetaut wird. Beim Gefrieren wird nämlich viel Energie frei, die zum Heizen und für die Warmwasserbereitung genutzt werden kann. Anschließend wird das Eis wieder aufgetaut – mit kostenloser Wärme aus der Luft, der Erde und der Sonne. Dieses hochmoderne System ist nicht nur gut zur Umwelt, sondern spart auch Jahr für Jahr sehr viel Geld.

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Musterhaus Mannheim von Fingerhut Haus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Musterhaus Mannheim von Fingerhut Haus

Dachgeschoss

mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter