Musterhaus Köln von Streif-Haus

  • Musterhaus Köln von Streif-Haus
  • Musterhaus Köln von Streif-Haus - Pool
  • Musterhaus Köln von Streif-Haus - Wohnen
  • Musterhaus Köln von Streif-Haus - Kochen
  • Musterhaus Köln von Streif-Haus - Dachfenster

Offen und umweltfreundlich wohnen

Das Musterhaus Köln von Streif-Haus ist ein hochmodernes Plusenergiehaus, das in Sachen Energieeffizienz Maßstäbe setzt. Zu der innovativen Haustechnik gehören eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Solaranlage und eine Photovoltaikanlage. Dadurch produziert das Haus mehr Energie, als es verbraucht. In Kombination mit hervorragenden Dämmeigenschaften übertrifft das Haus die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung wesentlich.

Von außen zeigt sich das Musterhaus indes elegant mit Holzverkleidung an der Front und Flachdacherker. Die angebaute Garage ist ebenfalls mit Holz verkleidet und bildet die Flachterrasse. Ein harmonisches Gesamtkonzept, dass sich perfekt als Neubau in der Vorstadt eignet.

Das hinter der Haustür liegende Foyer führt an einer edel gestalteten, hölzernen Treppe vorbei und geht geradewegs in den großzügigen offenen Koch-, Ess- und Wohnbereich auf der Gartenseite über. Dort lässt der Luftraum über dem Essplatz, der das Erdgeschoss über eine offene Galerie mit dem Dachgeschoss verbindet, den Raum noch viel größer wirken. Außerdem befindet sich im Erdgeschoss, ein Arbeits- oder Gästezimmer mit Duschbad und der Haustechnikraum mit direktem Zugang zur Garage. Über das Esszimmer lässt sich im Sommer der Wohnraum auf die überdachte Terrasse erweitern. Sie sorgt für Schatten und Schutz vor schlechtem Wetter.

Luftiges Familiendomizil

Das Dachgeschoss von Musterhaus Köln von Streif-Haus ist dank geringem Schräganteil flächenmäßig ebenbürtig. Die von zwei Seiten belichteten Kinderzimmer sind bis unter den First ausgebaut und verfügen über ein eigenes weiteres Duschbad oben im Eingangserker. An das Elternschlafzimmer ist ein großzügiges Badezimmer  mit separater Ankleide angeschlossen. Dieses erreicht die Familie über die Galerie. Hier verfügen die Eltern auch über einen Zugang zur Dachterrasse mit Blick auf den Pool im Garten.

Mehr Energie erzeugen als verbrauchen

Die Photovoltaikanlage erzeugt den Strom für das Haus. Sie macht es zudem möglich, ein Elektroauto aufzuladen. Dafür nutzt die Familie die hauseigene “Zapfsäule” an der Garage.

Solarthermie ergänzt indes die  Photovoltaikanlage. Ihre Panels sind für die Warmwasserversorgung zuständig.  Über eine Wärmepumpe wird im Winter geheizt und im Sommer gekühlt. Die gesamte Haustechnik wird von einer elektronischen Steuerung überwacht. Ein besonderes Highlight  ist die zweischalige Passiv-Plus-Außenwand. Dadurch erfüllt das Einfamilienhaus alle Kriterien für die Förderung beim Bau.

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Streif Musterhaus Köln Grundriss EG

Erdgeschoss

Streif Musterhaus Köln Grundriss OG

Obergeschoss