Musterhaus Finess 134 von Büdenbender

  • Buedenbender MH Finess 134 Aussen Garten

    Mehr Licht unterm Terrassendach: Auch dort sorgen zwei Oberlichter für Helligkeit bis ins Wohnzimmer. (Foto: Büdenbender)

  • Buedenbender MH Finess 134 Eingang Auto

    Zwei Oberlichter belichten den Carport, der sich schützend bis vor den Hauseingang schiebt. (Foto: Büdenbender)

  • Buedenbender MH Finess 134 wohnen kochen

    Offen, aber geschickt zoniert: der Essplatz bildet den Übergang zwischen Kochen und Wohnen.(Foto: Büdenbender)

  • Buedenbender MH Finess 134 wohnen essen

    Hier lenkt die Wandscheibe den Blick am Essplatz vorbei bis in die offen abknickende Diele.(Foto: Büdenbender)

  • Buedenbender MH Finess 134 Bad

    Badinsel: Wanne und Waschtisch bilden den Mittelpunkt. Die Flügeltür führt in die Ankleide. (Foto: Büdenbender)

I

In jeder Hinsicht zeitgemäß

Intelligenten Mehrwert mit Wohlfühlfaktor bietet der raffinierte Grundriss im Musterhaus Finess 134 von Büdenbender.

Der Flachdach-Bungalow in Mülheim-Kärlich ist in jeder Hinsicht modern. Die Haushülle ist perfekt gedämmt dank atmungsaktiver und energiesparender Klimawand Atmo-tec.  Die solarunterstützte Eisheizung und das universelles Designkonzept, das auch die Benutzungsfreundlichkeit der Haustechnik im Fokus hat, bis hin zu einem Grundriss, der die Wohnbedürfnisse seiner Bewohner perfekt organisiert, lässt im Musterhaus Finess 134 keine Wünsche offen.

Carport deluxe

Die Funktionalität des Bungalows beginnt indes schon vor der Haustür: Carport und Eingangsbereich bilden eine überdachte und dank Lichtkuppeln überaus tageslichthelle Einheit. Die Diele ist die Drehscheibe zwischen dem kommunikativen hinteren Hausbereich auf deinen Seite und dem vorderen Rückzugsbereich mit zwei Schlafzimmern andererseits. Die Inselküche ist zum Essplatz hin offen und lässt sich zudem geschickt hinter einer Wandscheibe vom anschließenden Wohnraum abschirmen. Das raffiniert aufgeteilte Hauptbad (Wanne und Waschplatz sind mittig angeordnet) bildet einen Puffer zum Wohnbereich. Das kleinere Duschbad kann entweder als Kinderbad oder als Gäste-WC dienen.

Heiß mit Eis

Die einzelraumgesteuerte Fußbodenheizung entzieht dem Wasser in einem Tank unter dem Gartenboden mittels Wärmepumpe solange Energie, bis es durchgefroren ist. Die zentrale Lüftungsanlage kann das Haus im Sommer auch kühlen. Eine moderne Kabelvernetzung rundet indes die hochwertige Ausstattung ab.

 

Noch mehr Häuser präsentieren wir in unserem Hausfinder.

Grundriss

Grundriss Musterhaus Finess 134 von Büdenbender