Musterhaus Alona von Gussek Haus

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Außenansicht

    Der verklinkerte Erker an der Längsseite setzt einen modernen Kontrapunkt zur weißen Hausfassade. (Foto:Gussek)

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Flur

    Wer die Räume betritt, fühlt sich wie in einem Ferienhaus. Alle Farben sind feinfühlig aufeinander abgestimmt. (Innenaufnahmen: Hans-Rudolf Schulz)

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Treppe

    Die Treppe teilt das Erdgeschoss in zwei Hälften. Auf der einen Seite liegt die Essküche, auf der anderen das Wohnzimmer.

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Küchenutensilien

    Papierrolle, Gewürze und Kochutensilien sind im raffinierten Wandregal sofort griffbereit.

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Bartresen

    Pause gefällig? An diesem Bar­tresen nimmt man gern Platz.

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Essbereich

    Der große Esstisch aus Massivholz im Erker ist auch ideal für gesellige Abende mit Gästen.

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Jugendzimmer

    Filigrane Möbel lassen das Jugend­zimmer leicht und luftig wirken.

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Schlafbereich

    Auf diesem luxuriösen Boxspringbett schläft es sich gut. Plaids und Kissen laden zum Relaxen ein.

  • Alona Musterhaus Günzburg von Gussek Haus Wellnessbad

    Wellness-Traum unter dem Dach. Feine LED-Lichtbänder beleuchten Spiegel und Doppelwaschtisch.

Einfach schön

Im Musterhauszentrum Günzburg eröffnete Gussek Haus das jüngste Musterhaus. Einrichtung und Ausstattung erfolgten in Zusammenarbeit mit mein schönes zuhause°°°.

Wir wollten Räume schaffen, in denen gelebt werden darf, und keinen minimalistischen Showroom“, fasst Vertriebsleiter Günter Gitzen das Interieur-Konzept des neuen Musterhauses Alona in der Fertighauswelt in Günzburg zusammen. „Natürlich, unkompliziert und stilvoll wohnen – das wünschen sich unsere Kunden.“

Außen klassisch

Deshalb verwundert es nicht, dass sich das Satteldachhaus von aussen klassisch präsentiert. An beiden Längsseiten akzentuieren mittig platzierte Erker in Verblendsteinoptik die leuchtend weiss verputzte Fassade. Grosszügige Dachüberstände wirken gemütlich. Ein Übereck-Glaselement einerseits und viele bodentiefe Fenster andererseits lassen viel Licht ins Haus.

Alles aufeinander abgestimmt

So lässt zum Beispiel bereits der Eingangsbereich das Wohlfühlambiente spüren. Einerseits sorgen sanfte Farben für optische Ruhe, andererseits helles Holz für warme Akzente. Ein maßgefertigter Einbauschrank aus Eichenholz übernimmt indes die Garderobenfunktion. Dazu harmonieren Sitzbank und Leiter aus Esche. Auf dem Boden wurden 80 x 80 Zentimeter grosse Fliesen in Natursteinoptik verlegt. Sie unterstreichen ebenfalls den legeren Einrichtungsstil.

Ein Clou ist weiterhin die handgearbeitete Holztreppe in Faltwerk-Optik. Sie unterteilt das Erdgeschoss in zwei Bereiche, den Wohnbereich auf der einen Seite und die Essküche auf der anderen. Dank der seitlichen Verglasung öffnen sich spannende Sichtachsen.

Auch die Räume haben Stil

Strahlend weiss präsentieren sich hingegen die grifflosen Fronten mit Tip-On-Funktion der traumhaften Essküche. Ein besonderer Blickfang ist das gläserne Wandpaneel. In den Metallrasterungen finden sowohl Gewürze als auch Miniregale oder praktische Hakenleisten für Kochutensilien ihren perfekten Platz. Der Küchentresen ist für ein schnelles Frühstück oder den kleinen Snack zwischendurch ideal. Hier wurden Kunststoff und Holz edel kombiniert. Ein wohliger Essplatz entstand indes im anschliessenden Erker. Um den massiven Holztisch reihen sich bequeme Polsterstühle. Stylische Opalglasleuchten, deren Farben sich ganz individuell regeln lassen, sorgen nebenbei für stimmungsvolles Licht.

Im Wohnzimmer dominiert besonders das Übereck-Sitzfenster. Die Aussenwand wurde aufgedoppelt, um einerseits der Relax-Zone und andererseits dem Einbauregal nebenan die gewünschte Raumtiefe zu geben. Auf dem Lounge-Sofa lässt es sich nämlich herrlich entspannen. Ein Arbeitszimmer, ein Gäste- WC mit großzügiger Dusche sowie der Technikraum summieren die Wohnfläche im Erdgeschoss auf immerhin 106 Quadratmeter.

Dank einer leichtgängigen Schiebetür, die nebenbei auch auf die grosse Terrasse des vorgelagerten Balkons einlädt, ist der Flur im Obergeschoss ebenfalls lichtdurchflutet. Zwei immerhin gleich große Kinderzimmer öffnen sich linker- und rechterhand den Blicken des Besuchers, bevor dieser nach wenigen Schritten schließlich das private Refugium der Hausbesitzer erreicht. Eine geräumige Ankleide mit maßgefertigtem Einbauschrank verbindet das traumhaft schöne Elternschlafzimmer mit raffinierten Fensterformaten auf der einen Hausseite sowie einem Luxusbad der Extraklasse mit Doppelwaschtisch, polygonförmiger Badewanne und bodenebener Dusche aud der anderen Seite.

Finden Sie noch mehr Häuser in “mein schönes zuhause”

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Musterhaus Günzburg Alona von Gussek Haus

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss Musterhaus Günzburg Alona von Gussek Haus

Obergeschoss