MEDLEY 3.0 400 B von Fingerhaus: Landhaus im Strandhaus-Look

  • Medley 3.0 400 B von Fingerhaus Terrasse
  • Medley 3.0 400 B von Fingerhaus Wohngarten_Aussenkueche
  • Medley 3.0 400 B von Fingerhaus Sitzfensterr
  • Medley 3.0 400 B von Fingerhaus Bad

Landhaus im Strandhaus-Look

Ein Grundstück in Mülheim an der Ruhr? Nichts zu machen! Solche Aussagen schreckten die Bauherren nicht ab. Ein junges Paar fand schließlich einen Bauplatz in zweiter Reihe, und ihr Traum vom Landhaus im Beach-Look wurde wahr.

Cosy Living unterm Walmdach

Alina Klar zögert nicht lange. Einfach selber machen. Zum Beispiel den Esstisch oder die Konsole im Wohnzimmer. „Beim Hausbau blieben so viele Holzlatten übrig“, sagt die 28-Jährige. Als Tochter eines Tischlers kann sie mit Säge und anderem Werkzeug bestens umgehen. Also legte sie los und baute viele Möbel für ihr neues Zuhause selbst.
Der Weg zum Haus war für Alina und ihren Mann nicht ganz so geradlinig wie ihr Lebens- und Ausbildungsweg. Beide zogen mit 18 zusammen und starteten ihr Studium. Er wurde Stadtplaner, sie schrieb sich für Erziehungswissenschaften ein und gründete ein Unternehmen.

Irgendwann wollten sie ihre kleine Dachwohnung gegen ein Eigenheim tauschen. Doch Bauen in Mülheim an der Ruhr, ihrem Heimatort, liegt im Trend. Ein Grundstück, um den Traum vom Haus möglichst frei zu verwirklichen? Fehlanzeige! „Da mussten wir kreativ sein“, erzählt Alina Klar.

Schließlich fassten sie in der Nähe der Eltern einen Platz in zweiter Reihe ins Auge. Doch dann wurde es kompliziert. „Unter dem Grundstück war ein alter Schacht“, berichtet Maximilian Klar, „da musste erst mal gebohrt werden.“ Als es endlich grünes Licht gab, ging alles ganz schnell. Im Oktober 2019 zog das Paar ein. Warum das Medley 3.0? „Es hat ein Walmdach, im Obergeschoss keine Schrägen und ein Arbeitszimmer im Erdgeschoss“, erklärt Alina Klar. Auch ihr Mann fand den Grundriss auf Anhieb super.

Den Garten perfekt eingerahmt

Besonders viel Wert legten die beiden auf einen gut bemessenen Wohn- und Essbereich mit offener Küche. „Hier halten wir uns viel auf“, sagt Maximilian Klar, „es gibt keine Stützbalken oder Raumteiler.” Für seine Frau standen vor allem viele große Fenster an erster Stelle. Ihre Idee war schließlich auch das rechteckige „Aquariumsfenster“ im Erker, das einen tollen Blick in den Garten bietet. Das extrabreite Sofa darunter ist eine Sonderanfertigung von Papa – auf der Basis von bestehenden Möbeln.

Das MEDLEY 3.0 400 B ist ein KfW-Effizienzhaus 55 und ist mit Split-Luft-Wasser-Wärmepumpe, Lüftungsanlage, Fußbodenheizung und elektrischen Funk-Rolläden ausgestattet.

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem hausfinder.

Grundrisse

Grundriss EG Medley 3.0 400 B von Fingerhaus

Erdgeschoss

Grundriss OG Medley 3.0 400 B von Fingerhaus

Obergeschoss