Mediterranes Blockhaus „Villa Certaldo“ von LéonWood

  • house-2609-mediterranes-blockhaus-villa-certaldo-von-leonwood-3

    Mediterranes Blockhaus "Villa Certaldo" von LéonWood

  • house-2609-mediterranes-blockhaus-villa-certaldo-von-leonwood-4

    Mediterranes Blockhaus "Villa Certaldo" von LéonWood

  • house-2609-grundriss-erdgeschoss-mediterranes-blockhaus-villa-certaldo-von-leonwood-2

    Grundriss Erdgeschoss – Mediterranes Blockhaus "Villa Certaldo" von LéonWood

  • house-2609-grundriss-dachgeschoss-mediterranes-blockhaus-villa-certaldo-von-leonwood-2

    Grundriss Dachgeschoss – Mediterranes Blockhaus "Villa Certaldo" von LéonWood

  • house-2609-mediterranes-blockhaus-villa-certaldo-von-leonwood-5

    Mediterranes Blockhaus "Villa Certaldo" von LéonWood

  • house-2609-mediterranes-blockhaus-villa-certaldo-von-leonwood-1

    Mediterranes Blockhaus "Villa Certaldo" von LéonWood

MAMMA MIA! Wer Italien liebt, den wird auch die „Villa Certaldo“ begeistern. Ein kleiner Ort in der Toskana war Namensgeber für dieses mediterrane Blockhaus.

Die Bauherren-Familie muss nicht mehr hunderte Kilometer gen Süden fahren, um italiensche Lebensweise und Architektur zu erfahren. Sie kann jetzt in ihrem eigenen Haus „La Dolce Vita“ genießen. Der ökologische Clou liegt in der intelligenten Verbindung des mediterranen Stils mit der Bauweise eines Blockhauses, das in besonderem Maße zum umweltbewussten und wohngesunden Bauen beiträgt. In erster Linie ist es das Holz,
das ein natürliches Raumklima garantiert.

Im Sommer hält es die Innentemperatur angenehm kühl und im Winter sorgt es für eine wohlige Wärme. Die „Villa Certaldo“ wurde mit der bewährten „Biodoppelwand®“ von LéonWood® gebaut. Hierbei handelt es sich um eine dicke Korkschicht, die von zwei 92 Millimeter dicken Holzbohlen umschlossen wird. Sie schafft ganz ohne Chemie eine optimale Dämmung für körperliches Wohlbefinden und schont zugleich die Finanzen.

Eine weitere ökologische Besonderheit ist die Verschmelzung des Baustils mit dem für Blockhäuser typischen verlängerten Dachüberstand. Der sogenannte „konstruktive Holzschutz“ schützt das Haus ohne chemische Anwendungen vor möglichen wetterbedingten Schäden. Auf zwei Etagen und 200 Quadratmetern Wohnfläche verteilen sich die großzügig geschnittenen, tageslichtdurchfluteten Räume.

Das Kinderreich inklusive eigenem Bad befi ndet sich im Dachgeschoss, wo noch ein Gästezimmer diese Etage komplettiert. Die Eltern haben ihre Rückzugszone ins Erdgeschoss gelegt. Das flache Satteldach, der Umlauf auf drei Seiten sowie die große Terrasse vermitteln ein harmonisches Bild. Der warme Farbton des Holzes macht das mediterrane Ambiente perfekt, auch wenn mal nicht die Sonne scheint.