Kundenhaus Polok von Bien-Zenker

  • Kundenhaus Polok von Bien-Zenker - Eingang
  • Kundenhaus Polok-Außenansicht
  • Kundenhaus Polok von Bien-Zenker - Giebel
  • Kundenhaus Polok von Bien-Zenker -Kochen
  • Kundenhaus Polok von Bien-Zenker - Essen
  • Kundenhaus Polok-Bad

Drei Generationen unter einem Dach

Kreativität und Kompromissfähigkeit waren entscheidend, dass sich die Bauherrn im Kundenhaus Polok von Bien-Zenker wohlfühlen.

Die besonderen Möglichkeiten, die ein Haus am Hang bietet, wurden bei diesem Objekt in ausgezeichneter Weise genutzt: Das Haupthaus für eine dreiköpfige Familie erstreckt sich über das Erd-und Dachgeschoss. Darunter wohnen die Eltern in ihrer eigenen Wohnung. Das mehrere Generationen unter einem Dach wohnen bringt viele Vorteile mit sich: Hier hat jeder sein eigenes Reich, kann aber jederzeit zur Stelle sein, wenn er gebraucht wird. Für die Bauherrschaft eine ganz klare Sache, die Eltern in ihrem barrierefreien Wohnbereich bei Bedarf zu unterstützen.

Auf den ersten Blick sieht das weiß verputzte Gebäude mit Satteldach wie ein ganz normales Einfamilienhaus aus. Doch beim genaueren Hinschauen wird deutlich: Beim Kundenhaus Polok von Bien-Zenker handelt es sich um ein großzügiges Familienhaus mit einer separaten, vollständigen Einliegerwohnung im Gartengeschoss, mit separaten Zugängen für beide Parteien. Dadurch bleibt die Privatsphäre für alle Bewohner gewahrt. Der Balkon der Hauptwohnung bildet einen praktischen Witterungs- und Sonnenschutz für die Südterrasse darunter. Die Seniorenwohnung ist mit einem Wohn-Ess-Bereich mit zwei bodentiefen Terrassentüren neben der abgeschlossenen Küche, einem Schlafzimmer und einem Badezimmer mit WC ausgestattet.

Wohnkomfort für drei

Das Haupthaus wurde auf die Wünsche der dreiköpfigen Baufamilie zugeschnitten. Dabei spielt sich das Familienleben weitgehend in dem offenen Koch-, Ess- und Wohnbereich ab. Hier im Erdgeschoss finden sich darüber hinaus ein separates Arbeitszimmer, das Gäste-WC und der Haustechnikraum. Außerdem lädt im Sommer die weitläufige Terrasse an der Giebelseite zum Feiern und Relaxen unter freiem Himmel ein.

Unter dem Dach liegt das Elternschlafzimmer. Hier ergänzt eine luxuriöse Durchgangsankleide das Raumkonzept.

Daneben profitieren zwei große Kinderzimmer und das anspruchsvoll ausgestattete Bad vom Raumgewinn, den ein 1,60 Meter hoher Kniestock bringt. Dort bieten sich  gute Stellmöglichkeiten auch für größere Schränke und es entsteht angenehme Kopffreiheit.

Blickfang im Wellness-Bereich ist die freistehende Acryl-Badewanne mit silberfarbenem Zierprofil. Ein deckenhoch gefliester Raumteiler verbergen sich die Dusche und das WC.

Eigene Ideen selbst verwirklicht

Bleibt noch zu erwähnen, dass sich die Bauherrschaft gern selbst mit einbringen wollte. So errichtete der Fertighaushersteller das Kundenhaus binnen weniger Tage als komplett geschlossene Gebäudehülle, installierte die Haustechnik und baute den Estrich ein. Den Innenausbau nahm die Familie weitgehend selbst in die Hand.

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Kundenhaus Polok von Bien-Zenker - EG

Erdgeschoss

Kundenhaus Polok von Bien-Zenker - DG

Obergeschoss

mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter