Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss

  • Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss Garten

    Das Kellergeschoss ist in den Hang gebaut und zur Terrasse hin offen wie ein normales Wohngeschoss. (Foto: Bittermann & Weiss)

  • Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss Eingang

    Das Haus wird von der Straßenseite erschlossen und wirkt wie ein zweigeschossiges Pultdachhaus mit integrierter Garage. (Foto. Bittermann & Weiss)

  • Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss Essen Kochen

    Viel Holz im Koch- und Essbereich vermitteln ein angenehmes Wohngefühl. (Foto: Bittermann & Weiss)

  • Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss Galerie Dachgeschoss

    Mit 20 Quadratmetern ist die vielseitig nutzbare Galerie im Obergeschoss großzügig geplant. (Foto: Bittermann & Weiss)

  • Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss Terrasse

    Auf der Südseite ist ein schöner Terrassensitzplatz mit Sonnensegel entstanden. (Foto: Bittermann & Weiss)

Am Hang gebaut

Im Grunde genommen bestimmte das Hanggrundstück in Südwestlage die Architektur vom Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss. Von der Straßenseite zeigt sich der Baukörper schließlich kompakt und wirkt wie ein zweigeschossiges Pultdachhaus.

Grundstück und Architektur

Ob auf dem Land oder in Stadtnähe, das Kundenhaus Neuffen von Bittermann & Weiss bringt maximalen Wohnwert auch auf kleine Bauplätze, wo jeder Quadratmeter des Baugrundes optimal genutzt werden muss. Mit einem Kniestock von über zwei Metern bietet es unter dem flachgeneigten Pultdach immerhin Stehhöhe – und damit freilich viel Platz auf zwei gleich großen Ebenen.

Der zweigeschossige Baukörper öffnet sich zum Tal hin. Große Fenster, meist geschosshoch, erlauben den Blick in die Natur und bringen zudem viel Licht ins Haus. Aber die Südwestausrichtung dieser großen Glasflächen sorgt außerdem auch für erhebliche solare Wärmegewinne.

Arbeiten und Wohnen

Das Kellergeschoss ist in den Hang hineingebaut. Zur Talseite hin ist es allerdings offen wie ein normales Wohngeschoss. Diese Grundstückssituation erlaubte indes, in dem fast 100 Quadratmeter großen Untergeschoss den Gewerbebetrieb des Bauherren – eine Strickerei – unterzubringen.

Das Wohnhaus wird von der Straßenseite erschlossen. Hier wirkt der Bau wie ein zweigeschossiges Pultdachhaus mit integrierter Garage.

Die Aufteilung der Ebenen ist klassisch. Das Erdgeschoss gehört dem Wohnbereich. Hier gibt es lediglich eine Eingangsdiele mit WC, Abstellraum und Treppenhaus. Alles andere ist ein Großraum für Wohnen, Essen und Kochen.

Das Obergeschoss bietet überall volle Raumhöhe.  Alle Zimmer wie Elternschlafzimmer mit Ankleide, zwei große Kinderzimmer und ein geräumiges Familienbad sind offen bis unter das flachgeneigte Pultdach.

Mit diesem Grundriss macht Bittermann & Weiss Familien, die das Gemeinschaftsleben im Großraum als neue Mitte des Hauses schätzen, ein besonderes Angebot, das durch die Hanglage mit einem angebauten großen Balkon und der großzügigen Verglasung noch attraktiver wird. Geschickt: die Holz-Schiebe-Elemente können je nach Wetter Licht- oder Windschutz sein.

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Kellergeschoss Kundenhaus Neuffen von Bittermann und Weiss

Kellergeschoss

Grundriss Erdgeschoss Kundenhaus Neuffen von Bittermann und Weiss

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Kundenhaus Neuffen von Bittermann und Weiss

Obergeschoss