Individueller Entwurf von Weberhaus

  • Entwurf von Weberhaus Recker aussen Eingang
  • Entwurf von Weberhaus Weber Recker wohnen
  • Entwurf von Weberhaus Recker kochen

Mit Sinn für Stil und Klimaschutz

Dieser individuelle Entwurf von Weberhaus mit Photovoltaik und Batteriespeicher ist ein Beispiel für vorbildliche Klimaeffizienz. Die brachte den Bauherren 30.000 Euro Zuschuss vom Staat ein.

KfW-Effizienzhaus 40 Plus – das ist und bleibt der Goldstandard beim klimagerechten Bauen. Die Eheleute haben ihren individuellen Entwurf nicht nur bestmöglich dämmen lassen – mit der Gebäudehülle Övonatur Therm von Weberhaus – sondern produzieren auf dem Dach auch eigenen Strom und können diesen für die spätere Nutzung speichern.

Dafür gibt es das „Plus“ – und üppige 30.000 Euro Zuschuss von Vater Staat. Die Wärme im individuellen Entwurf der Reckers soll aber nicht nur klimafreundlich sein, sie kommt in überzeugender Optik daher: dank eines markanten Kaminofens im Wohnbereich.

Zeitlos schön

Mit starkem Look punktet die individuelle Bauhausvilla auch außen: „Quadratisch, praktisch, schön“, freut sich Andrea Recker. „Das Haus ist genau so geworden, wie wir es uns vorgestellt haben.“ Eigentlich basiert es auf einer quadratischen Grundform, doch das fällt wegen einiger architektonischer Kniffe nicht auf: Der Hauseingang etwa springt nach innen zurück, was eine praktische Über dachung schafft. Und ein festes Dach – mit einem geräumigen Balkon obendrauf – überdacht auch die Terrasse.

Individueller Entwurf von Weberhaus mit stimmigem Gesamtkonzept

Drinnen setzt sich die geradlinige Formensprache fort. „Der Bauhaus-Stil sollte sich auch im Interieur widerspiegeln, sodass ein stimmiges Gesamtkonzept entsteht“, sagt Dennis Recker. Weiße Wände und der anthrazitfarbene Bodenbelag kontrastieren wirkungsvoll, und zwischen Hell und Dunkel vermitteln immer wieder warme Holztöne, etwa bei der Massivholztreppe aus geölter Eiche oder auch bei der Theke, die die Küche vom Wohnbereich trennt.

Obwohl es in ihrem neuen Haus mehrere Wohlfühlplätze gibt, haben sich die Reckers gleich nach dem Einzug entschieden: „Unser Lieblingsplatz ist die Küchentheke. Hier findet man immer die perfekte Auszeit.“

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Erdgeschoss

Obergeschoss

mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter