Individuelle Planung von Kampa auf der Schwäbischen Alb

  • Kampa individuell geplantes Kundenhaus
  • Individuelle Planung von Kampa Kochen Essen
  • Kampa Haus Galerie
  • Individuelle Planung von Kampa Bad
  • Individuelle Planung von Kampa Schlafen
  • Individuelle Planung von Kampa Terrasse

Schlüsselfertig bauen mit Kampa

Papa, Papa, Kind. Die Bauherren, die sich gerne als kleine Regenbogenfamilie bezeichnen, sind stolz auf ihr neues Traum-Zuhause. Ihre individuelle Planung von Kampa wurde passgenau und schlüsselfertig gebaut. So blieb der Kopf frei für Berufliches und für die Innengestaltung.

Sebastian (32) und Florian (37) haben ihren Traum vom eigenen Haus am östlichen Rand der schwäbischen Alb verwirklicht. 163 Quadratmeter moderne Wohnfläche unter einem klassischen Satteldach und hinter einer grünen Eingangsüberdachung. Da beide Bauherren voll berufstätig sind – ihre kleine Tochter war zu Planungsbeginn noch nicht auf der Welt – stand von Anfang an fest: „Wir bauen schlüsselfertig, wünschen uns einen verlässlichen Fertigstellungstermin und benötigen einen Keller für zusätzlichen Stau- und Lebensraum.“

Freier wohnen Das Ehepaar hatte zuvor in einer Eigentumswohnung gelebt. „Die war zwar schön, allerdings waren wir dort nie allein. Nachbarn über uns, Nachbarn unter uns. Das haben wir immer als störend empfunden“, erzählt Sebastian. „Und wir wünschten uns unseren ganz persönlichen Ort, an dem wir eine Familie gründen und zusammen alt werden möchten“.

video

Gewünscht – gesucht – gefunden

Nachbarn legten Sebastian und Florian den Premiumhersteller Kampa ans Herz. Dieser wurde genauestens unter die Lupe genommen und bestand den Test in jeder Hinsicht: bezüglich der Nachhaltigkeit, der Bauqualität, Architektur sowie der großen Auswahl an bereits im Standard inkludierten Produkten in der Bemusterung. Zu guter Letzt war noch ausschlaggebend, dass Kampa Haus und Keller schlüsselfertig anbietet. Alles aus einer Hand, sodass sich die Baufamilie aus der Koordination und Organisation unterschiedlicher Gewerke komplett heraushalten konnte.

Magic Moments

An zwei ganz besondere Gegebenheiten denken die beiden gerne zurück. „Es war ein harter Winter“, erinnert sich Sebastian. „Kurz vor dem Aufbau-Termin entwickelte sich auf unserer Bodenplatte eine 30 Zentimeter dicke Eisschicht. Panik! Wir hatten Sorge, dass unser Haus nicht gestellt werden kann. Zum Glück eilten Freunde und auch unsere Nachbarn herbei und halfen uns, das Eis zu entfernen. Es war ein schönes Gefühl, so viel Teamwork und Hilfsbereitschaft zu erleben.“ Auch Florian hat eine besondere Erinnerung an die Hausbauphase: „Wir besuchten die Produktion, als unsere Wände gefertigt wurden. Das war schon ein sehr emotionaler Moment für mich. Eine unserer Wände durften wir beschriften. Bei Hausstellung fanden wir diese in unserer Küche wieder. Da wurde mir noch einmal bewusst: Das ist unser Zuhause für immer.“

Grundrissplanung

Der offene Wohn-, Ess- und Kochbereich ist der Raum, in dem sich das Familienleben abspielt. Kochen und das Töchterchen im Blick behalten – kein Problem. Schnell noch die E-Mails am Schreibplatz checken, während der Partner schon fernschaut – na klar. Mit Freunden zusammensitzen und gleichzeitig das Abendbrot zubereiten. Alles ist möglich. Keiner fühlt sich ausgeschlossen. Der hohe Luftraum über dem Wohnbereich verleiht dem Hausmittelpunkt zusätzlich Offenheit und Freiheit.

Eine weitere Vorgabe des Ehepaares bei der Grundrissplanung war der Zusammenschluss von Schlaf- und Badezimmer. Nun fungiert die Ankleide dazwischen als verbindendes Element. Schlaf- und Badezimmer sind zusätzlich aber auch direkt über die Galerie zu erreichen. Für das großzügige Bad haben die Bauherren eine T-Lösung gewählt, um Dusche und WC sichtgeschützt abzutrennen.

Nachhaltigkeit

„Sie liegt uns sehr am Herzen, unsere Umwelt. Gerade gegenüber unserer Tochter nehmen wir eine Vorbildfunktion ein“, erzählt Florian. Wir möchten ihr von Anfang an mitgeben, wie wichtig Nachhaltigkeit ist. Von daher kamen für uns nur ein regionaler Hausanbieter und die Verwendung von konsequent ökologischen Baustoffen in Frage. Kampa verbaut diese nachweislich. Wir sind sogar Selbstversorger hinsichtlich unseres Stroms. Künftig soll auch ein Elektroauto in unserer Garage seinen Platz finden.“ Die Bauherren sind glücklich mit ihrem Gesamtpaket und der von Kampa.

Bauherren-Tipps

• Besichtigen Sie so viele Häuser wie möglich, um herauszufinden, welcher Stil, welche Bauweise, welche Philosophie am besten zu Ihnen persönlich passen.

• Nerven bewahren und kommunizieren: Beim Bauen läuft nicht immer alles rund. Sprechen Sie Ihre Unzufriedenheit offen an, ein guter Haushersteller findet für alles eine Lösung.

Finden Sie noch mehr Häuser im Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss individuelle Planung von Kampa

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss individuelle Planung von Kampa

Obergeschoss

 

Hide picture