Haus Königs von Fertighaus Weiss

  • Haus Königs von Fertighaus Weiss. Außenansicht

    Durch den Anbau mit Einliegerwohnung entsteht eine Überdachung des Eingangsbereichs. So kommt man immer trockenen Fußes von Garage zu Haustür. (Foto: Fertighaus Weiss)

  • Haus Königs von Fertighaus Weiss. Gartenansicht

    Auch im Terrassenbereich schafft eine Überdachung einen Regenschutz. (Foto: Fertighaus Weiss)

  • Haus Königs von Fertighaus Weiss. Wohnen

    Der Wohn- und Essbereich wird durch eine Sofalandschaft gegliedert. (Foto: Weiss)

  • Haus Königs von Fertighaus Weiss. Essen

    Die offenen Räume im Erdgeschoss sind der Ort der gemeinsamen Familienzeit. (Foto: Fertighaus Weiss)

  • Haus Königs von Fertighaus Weiss. Schlafen

    Im Schlafzimmer ist genügend Platz für ein großes Familienbett und einen kleinen Schminktisch unter dem Fenster. (Foto: Weiss)

Mehrgenerationenhaus mit separaten Wohnungen

Das Mehrgenerationen-Haus Königs von Fertighaus Weiss besteht aus einem Bungalow und einer Stadtvilla mit einer Wohnfläche von insgesamt 220 Quadratmeter. Die Familie wohnt in der Stadtvilla und die Oma im Bungalow. Über den Technikraum sind beide Hausteile miteinander verbunden.

Stadtvilla meets Bungalow

Im Haus Königs von Fertighaus Weiss können Enkelkinder, Eltern und Großeltern generationenübergreifend entspannt zusammenleben. Davon profitieren alle in der Familie. Hier findet man immer zusammen. Die barrierearme Wohnung des Bungalows schafft ebenerdigen Wohnkomfort auf einer Wohnfläche von rund 79 Quadratmetern. Da alle wichtigen Räume auf einer Ebene sind, entsteht im Alter der Vorteil, dass man keine Treppen steigen muss, um in die Wohnräume zu gelangen.

Die angeschlossene Stadtvilla ist für die junge Familie geplant und bietet mit rund 148 Quadratmetern Wohnfläche viel Platz zum Zusammenwohnen. Der Hauswirtschaftsraum, der Technikraum und ein Gäste-WC werden gemeinsam genutzt.

Die Fassade des schlicht gehalten Hauses wirkt durch den Anbau der Einliegerwohnung aufgelockert. Auch im Garten entsteht durch den Anbau eine weitere Überdachung. Sie fasst die große Terrasse des Mehrgenerationenhauses ein, so dass es auch bei Regen einen gemütlichen Ort im Freien gibt. Im Sommer freuen sich die Bewohner über ein schattiges Plätzchen. Außerdem verfügt der barrierearme Bungalow ebenfalls über eine separate Terrasse mit Überdachung.

Noch mehr Häuser präsentieren wir in unserem Hausfinder.