Holzhaus „Sonnenfeld“ von Fullwood

  • house-1695-ein-holzhaus-mit-mediterraner-anmutung-sonnenfeld-von-fullwood-1

    Ein Holzhaus mit mediterraner Anmutung – "Sonnenfeld" von Fullwood

  • house-1695-fullwood-sonnenfeld-2

    fullwood / sonnenfeld

  • house-1695-fullwood-sonnenfeld-3

    fullwood / sonnenfeld

  • house-1695-grundriss-eg-sonnenfeld-von-fullwood-1

    Grundriss EG: "Sonnenfeld" von Fullwood

  • house-1695-grundriss-og-sonnenfeld-von-fullwood-1

    Grundriss OG: "Sonnenfeld" von Fullwood

Wie Honig leuchten die von der Sonne angestrahlten Holzwände des Hauses „Am Sonnenfeld“. Mit seiner toskanisch anmutenden Architektur hebt es sich von der Nach­barbebauung ab, ohne sich aufzudrängen: Holz symbolisiert Zurückhaltung und Natur­nähe..

„Als Heilpraktiker denke ich ganz­heitlich, und das meint nicht nur den Men­schen allein. Die Umgebung wirkt sich direkt auf uns aus, also sind Naturmaterialien die einzig richtige Wahl.“ Jörg Kraft lebt mit seiner Frau und Schwiegermutter in dem Haus und hat dort auch seine Praxis untergebracht. Nichts an dem Fullwood-Massiv­holz­haus ist eine Mo­gelpackung, weiß er. Er hat es schließ­lich mit­hilfe seines Vaters zum Groß­teil selbst er­richtet. Natürlich unter An­leitung eines Richt­­meisters von Fullwood.

Unten die Praxis und die Einliegerwohnung, oben das Reich von Susanne und Jörg Kraft. Massive Holzwände im Wechsel mit weiß ver­putzten Flächen. Unkonventionelle Estrich­ziegel auf dem Fußboden – der Hausherr läuft sommers wie winters auf nackten Sohlen durchs Leben. Warme Füße garantiert nicht nur das Holz, sondern auch die Erdwärme der Heizung.