Entwurf Winkelbungalow Modicus M3000 von Heinz von Heiden

  • Winkelbungalow-Aussenansicht-Strasse

    Winkelbungalow Modicus M3000 - Aussenansicht Strasse (Foto: Heinz von Heiden)

  • Winkelbungalow-Gartenansicht-1

    Winkelbungalow Modicus M3000 - Aussenansicht Garten 1 (Foto: Heinz von Heiden)

  • Winkelbungalow-Gartenansicht-2

    Winkelbungalow Modicus M3000 - Aussenansicht Garten/Pool (Foto: Heinz von Heiden)

  • Winkelbungalow-Kueche

    Winkelbungalow Modicus M3000 - Küche (Foto: Heinz von Heiden)

Zweifamilienhaus mit Souterrain

Der Winkelbungalow Modicus M3000 von Heinz von Heiden ermöglicht eine weitsichtige Familienplanung. Er wirkt von der Straßenseite aus betrachtet, wie ein Bungalow mit einem Turmzimmer. Von der Gartenseite aus, entpuppt er sich jedoch als veritables Zweifamilienhaus. Zusätzlich lässt sich der Winkelbungalow Modicus M300 von Heinz von Heiden auch noch um ein gleichgroßes, sonnenverwöhntes Untergeschoss mit veritabler Dreizimmer-Einliegerwohnung erweitern. Dient die geräumige Einliegerwohnung im Souterrain derzeit als Rückzugsort des Sohnes im Teenageralter, können dort bei Bedarf die Eltern des Bauherrn unterkommen. Oder sie dient wiederum dem Sohnemann als Studentenbude. Hat der mal Familie und Kinder, tauscht er mit den Eltern, die dann die Gartenwohnung übernähmen. Das Turmzimmer ist übrigens das häusliche Büro des Bauherrn. Insgesamt lässt die Hauptwohnung im Erdgeschoss keine Wünsche offen. Die Doppelgarage ist über einen kurzen Flur mit praktischem Abstellraum direkt mit der Küche verbunden. Die Küche selbst liegt im vorderen Winkel des S-förmig geschnittenen Wohnraums und ist trotz Offenheit dadurch angenehm separiert. Vom Wohnbereich geht es direkt in den Schlaftrakt. Dessen Ankleide dient als Eingangsflur zwischen Schlafzimmer und Bad. Abgerundet wird das Raumprogramm im Erdgeschoss durch ein Kinderzimmer und ein Duschbad. Beide gehen von der Diele ab und können später einmal als komfortabler Gästetrakt dienen. Die Einliegerwohnung im Untergeschoss verfügt über einen separaten Eingang mit kleiner Diele, kann aber auch über das innen liegende Treppenhaus erreicht werden. Der etwa 33 Quadratmeter großer Wohnraum mit offener Küche öffnet sich zum Pool im Garten. Ferner verfügt die Wohnung über ein Schlaf- (19 Quadratmeter) und ein Gästezimmer (13 Quadratmeter). Außerdem gibt’s ein knapp 8 Quadratmeter großes Bad mit Wanne und Dusche. Im Kellerbereich liegen eine Sauna, der Technik- und der Hausarbeitsraum. Entstanden ist dieses Bauprojekt auf der Basis des kleinen Walmdachbungalows Cumulus WD.100 aus der Systemarchitektur von Heinz von Heiden. Das entstandene Haus ist ein Beweis dafür, wie flexibel Hausanbieter auf individuelle Kundenwünsche eingehen können.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Juli/August von "mein schönes zuhause°°°"

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Winkelbungalow Modicus M3000 (Heinz von Heiden)

Erdgeschoss

Grundriss Untergeschoss Winkelbungalow Modicus M3000 (Heinz von Heiden)

Untergeschoss/Souterrain