Musterhaus Cube X von Fischerhaus

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Aussen

    Raffinierte Architektur: Das Flachdach scheint über dem Bau zu schweben.

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Aussen_Gartenseite

    Ein ausgetüfteltes Energiekonzept und ein begrüntes Dach sind Markenzeichen dieses Hauses.

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Blick_in_Kueche

    Der Grundriss des Hauses setzt auf Offenheit. Auch Diele und Küche gehen ineinander über.

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Essbereich

    Der Essbereich schließt sich direkt an die Küche an.

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Treppenhaus

    Die geradläufige Treppe fungiert als großer Raumteiler.

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Obergeschoss

    Die Treppe gliedert die Wohnflächen beider Etagen.

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Bad

    Zum Elternbad gehört neben der Toilette auch noch eine respektable Sauna.

  • Fischerhaus_Musterhaus-Cube-X_Jugendzimmer

    Mit jeweils 17 Quadratmeter sind auch die Kinderzimmer üppig bemessen.

Der Natur auf der Spur

Ein ausgetüfteltes Energiekonzept und ein begrüntes Dach kennzeichnen das Musterhaus Cube X von Fischerhaus in der Fertighauswelt Günzburg. Es macht seine Bewohner gleich dreifach glücklich.

Variables Wohnkonzept

Einerseits produziert es als Plusenergiehaus seine benötigte Energie aus Sonnenlicht selbst. Andererseits ist es mit seiner separaten Einliegerwohnung für alle Lebenslagen bestens gerüstet. Und schließlich leistet es dank seiner nachhaltigen Bauweise aus Holz einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Mit diesem Haus sind Sie stets flexibel. Außerdem verdoppelt es Ihre Fördervorteile. Denn für jede separate Wohneinheit gibt es extra Förderung.

Highlights auch im Inneren

Das Thema Holz macht sich auch bei der Innenraumgestaltung des Hauses bemerkbar. Mit ganzen Birkenstämmen als Raumteiler lässt sich zum Beispiel das Schlafzimmer von der Ankleide separieren. Apropos Raumteiler. Sie sind eine gute Möglichkeit, Räume in Bereiche zu gliedern, ohne ihnen hierdurch ihre Weitläufigkeit zu nehmen. Im Cube X übernimmt diese Aufgabe die geradläufige Treppe. Sie teilt im Untergeschoss den Wohnbereich vom geräumigeren Koch-Ess-Bereich ab. Im Obergeschoss separiert das Treppenhaus die Elternsuite mit Ankleide, Bad, Multifunktionsraum und die Kinderzimmer. Zudem sorgt es gleichfalls für hervorragenden Schallschutz zwischen diesen Bereichen.

Energetisch top

Auch seine hervorragende Dämmung macht das Haus zu einem Energiesparwunder. Es benötigt nur die Energie aus Sonne und Luft. Leicht geneigte Photovoltaikmodule auf dem Flachdach machen aus Licht Strom, dessen tagsüber nicht benötigter Überschuss in einer Lithium-Ionen-Hausbatterie gespeichert wird. Damit steht er auch dann zur Verfügung, wenn es dunkel ist. Zum Beispiel für die Wärmepumpe, die aus einem Teil dieses grünen Stroms und aus der Lufttemperatur ein Mehrfaches an Wärmeenergie für die Fußbodenheizung und das Trinkwasser macht. Oder für die zentrale Lüftungsanlage, die die Wärme der verbrauchten Luft im Haus an die frisch angesaugte Zuluft von draußen überträgt. So ist für ständig frische Luft im Haus gesorgt.

Finden Sie noch mehr Häuser in "mein schönes zuhause"

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Cube X (FischerHaus)

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Cube X (FischerHaus)

Obergeschoss