Entwurf Hegger von Sonnleitner

  • Entwurf Hegger von Sonnleitner Außenansicht
  • Entwurf Hegger von Sonnleitner Außenansicht Gartenseite
  • Entwurf Hegger von Sonnleitner Wohnbereich
  • Entwurf Hegger von Sonnleitner Büro

Puristischer Klassiker

Formale Strenge und gekonnte Fensterschnitte bezeugen Gestaltungsbewusstsein, der Wandaufbau und die Heiztechnik ökologischen Anspruch. Obwohl dieser Entwurf von Sonnleitner dank bescheidener Außenmaße auf eher kleinem Fuße steht, ist es mit mehr als 210 Quadratmetern Wohnfläche wahrlich eher groß. Aber das Grundstück gestattete ein gut belichtetes Souterrain (hier verbietet sich der Ausdruck Keller geradezu); das spart im Erdgeschoss Platz und sorgt für Raumreserven. Dem kommt im Dachgeschoss auch die Kniestockhöhe von 1,67 Meter entgegen, die es fast zu einem Vollgeschoss macht.

Ein besonders wichtiger Bestandteil des Hauses ist jedoch von außen gar nicht sichtbar: die ökologische Holzkonstruktion Monoligna mit Massivholzkern und Holzfaserdämmung, die speziell für Putzfassaden entwickelt wurde. Für Holz- und Putzfassaden hat der Anbieter als zweite Ökobauweise Twinligna im Programm. Damit sind dem Spiel der Fassadenoberflächen kaum Grenzen gesetzt.

Nach dem transparenten, offenen Wohngeschoss ist die Schlafetage mit vernünftig dimensionierten Räumen für eine vierköpfige Familie ausgelegt. Der von einem Dachfenster erhellte Ankleideraum steht übrigens allen zur Verfügung.

Die Haustechnik steht – wie das Design des Hauses – für langfristige Wertigkeit. Auf der Eingangsseite zeigt das Dach drei Solarthermiepaneele, die für Warmwasser sorgen und die Heizung unterstützen. Diese besorgt vornehmlich ein Pellets- und der Kaminofen.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Entwurf Hegger von Sonnleitner

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Entwurf Hegger von Sonnleitner

Obergeschoss
mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter