Entwurf Bergische Sonne – von Fullwood Wohnblockhaus

  • house-3416-fotos-fullwood-wohnblockhaus-6

    Fotos: Fullwood Wohnblockhaus

  • house-3416-1278

  • house-3416-1280

  • house-3416-1281

  • house-3416-1283

  • house-3416-erdgeschoss-219

    Erdgeschoss

  • house-3416-obergeschoss-109

    Obergeschoss

Das ein strahlend weißes Massivholzhaus mit großzügigen Glasfronten edel und filigran wirken kann, beweist eindrucksvoll der Entwurf Bergische Sonne von Fullwood Wohnblockhaus.

Die bodentief verglaste Südfront mit edler Balkonbrüstung vor dem zusätzlichen Zwerchgiebel, dazu eine strahlend weiße Fassade – das ist nicht gerade der typische Look für ein Blockhaus, aber so integriert es sich mit sehr moderner Attitüde in die bestehende Wohngegend der Bauherren.
Die in Anthrazit gehaltenen Fensterrahmen, das Satteldach und die Rollladenkästen bilden einen zeitlosen Kontrast zu den massiven Kiefernwänden, die nur außen weiß gestrichen sind. Im Inneren versprühen sie mit ihrer natürlichen Maserung das blockaustypische Flair, lediglich ein UV-Schutzanstrich bewahrt sie vor dem Nachdunkeln. Kontraste werden auch hier vom ebenfalls edlen Weiß der offenen Holzbalkendecken, Dachschrägen, Zimmertüren, Fensterrahmen und Trennwänden in Ständerbauweise gesetzt. Doppelflügelige Türen sowie bodentiefe Fensterflächen in beiden Geschossen schaffen Transparenz und Großzügigkeit.
Als Baumaterial kam konsequent Naturholz zum Einsatz, sogar die halbgewendelte Treppe und alle Böden wurden mit widerstandsfähigem und fußwarmem Eichenholz ausgelegt. Das persönliche Highlight der Bauherren ist allerdings der Blick aus dem Bett des Zwerchhauses im Dachgeschoss über den Balkon direkt ins Grüne.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Holz- & Ökohäuser 2016/2017