Entwurf Babelsberg von Gussek Haus

  • Entwurf Babelsberg von Gussek Haus Außen Hauseingang

    Der Hauseingang lässt nicht erahnen, wie beeindruckend die Fassade zum Garten hin gestaltet ist.

  • Entwurf Babelsberg von Gussek Haus Außen Terrasse

    Drei traumhafte Außensitzplätze verbinden das weiß verputzte Satteldachhaus mit der umgebenden Natur.

  • Entwurf Babelsberg von Gussek Haus Außen Fassade

    Zwei Strahler, die nach oben und unten leuchten, setzen die Fassade in der Dämmerung in Szene.

  • Entwurf Babelsberg von Gussek Haus Diele

    Durch die vielen Hölzer und die kräftigen Farben der Ölbilder wirkt die Diele sehr gemütlich.

  • Entwurf Babelsberg von Gussek Haus Wohnbereich

    Eine Bücherwand an der fensterlosen Giebelseite zieht die Blicke im Wohnbereich auf sich.

  • Entwurf Babelsberg von Gussek Haus Küche

    Nicht nur der Frosch genießt die tolle Aussicht! Die L-förmige Küche mit separater Kücheninsel bietet viel Stauraum.

  • Entwurf Babelsberg von Gussek Haus Schlafbereich

    Raumhohe Flächenvorhänge beschatten die bodentiefen Fenster im Elternschlafzimmer.

Grandioses Domozil mit viel Licht

Dieses luxuriöse Zuhause von Gussek Haus verbindet auf drei Ebenen eine Wohlfühlarchitektur mit spektakulärer Aussicht. Auf der Eingangsseite zeigt sich das Haus ganz bescheiden. Eingangstür, feststehendes Glaselement und ein normales Fenster. Kein Erker, keine Gaube, nur ein schlichtes Dach. Die Giebelseite wirkt schon viel spannender: Gleich vier Fensterformate in unterschiedlichen Größen wurden hier kombiniert. Nach Süden hin zum Garten präsentiert der Entwurf eine beeindruckende Spannung und Abwechslung: Auf drei Ebenen öffnet sich das Einfamilienhaus auf rund 290 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche spektakulär mit großformatigen Glasflächen in die umgebende Natur.

Delegieren und vertrauen
„Wir wollten termingerecht einziehen, einfach nur wohnen und leben. Der Hausbau ist für uns kein Projekt wie für viele Do-It-Yourselfer. Deshalb haben wir mit Gussek Haus auch schlüsselfertig gebaut“, erzählt der Bauherr.

Wohnen und Essen im Erdgeschoss
Im Erdgeschoss ist ganz klassisch aufgeteilt. Die Diele fungiert als praktischer Windfang. Hier gehen Treppenhaus, Gäste-Bad, Hauswirtschaftsraum und der großzügige Wohn-, Koch- und Essbereich ab. Blickfang an der fensterlosen Seite im Wohnbereich ist die Bibliothek. Sie nimmt die komplette Wand ein. Die exklusiven Freischwinger in dunkelrotem Leder um den modernen Tisch verleihen dem Raum ein luxuriöses Ambiente. Bodentiefe Fenstertüren lassen das natürliche Licht tief in die Räume fluten.

Das Dach ist für die drei Kids
Oben unter dem Dach liegt das Reich der Kinder. Damit es nicht zu Streitigkeiten kommt sind alle drei Zimmer gleich groß. Links vom Treppenaufgang liegt das Duschbad mit Doppelwaschbecken. Ein besonderes Highlight ist der Arbeitsplatz direkt im verglasten Erker unter dem Dachgiebel. Das Souterrain ist ganz den Eltern vorbehalten. Doppelflügelige Türen öffnen das Elternschlafzimmer mit anschließender Ankleide direkt in den Garten. Eine Schiebetür bietet einen direkten Zugang in ein Bad mit komfortabler Sauna und Dusche. Selbstverständlich gibt es noch ein zweites WC. Neben dem Schlafzimmer schließt sich ein zweites Büro an. Gegenüber liegen ein Hobbyraum und der Technikbereich. Sind die Kinder erwachsen werden die Eltern später einmal unter das Dach ziehen.

Grundrisse

Grundriss Keller Entwurf Babelsberg von Gussek Haus

Keller

Grundriss Erdgeschoss Entwurf Babelsberg von Gussek Haus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Entwurf Babelsberg von Gussek Haus

Obergeschoss