Entwurf Quadro von Büdenbender

  • house-1255-klare-grundformen-ohne-ueberfluessiges-zierwerk-sind-hier-zu-einem-stimmigen-gesamtobjekt-komponi-2

    Klare Grundformen ohne überflüssiges Zierwerk sind hier zu einem stimmigen Gesamtobjekt komponiert. Der rote Kubus bildet einen angenehmen Kontrast zur weißen Fassade.

  • house-1255-von-schoener-leichtigkeit-die-treppe-ins-obergeschoss-2

    Von schöner Leichtigkeit – die Treppe ins Obergeschoss

  • house-1255-erdgeschoss-buedenbender-quadro-2

    Erdgeschoss buedenbender / quadro

  • house-1255-dachgeschoss-buedenbender-quadro-2

    Dachgeschoss buedenbender / quadro

Die Liebe der Hausherren zum Bauhaus Stil ist unübersehbar: Ein großer weißer Würfel und ein kleiner roter fügen sich, ineinander verschachtelt, zum Wohnhaus. An das lehnt sich ein weiterer weißer Quader an, der die Garage beherbergt – fertig ist das Haus "Quadro" von Büdenbender.

Neben den üblichen Wohnräumen – das Wohnzimmer ist etwas separiert – gibt es im Erdgeschoss eine Bibliothek für entspannte Lesestunden. Das Dachgeschoss beherbergt neben dem Elternreich – Schlafzimmer mit Ankleide und Elternbad – zwei Kinder- und ein Gästezimmer, die sich ein Duschbad teilen.

Der Clou: Beide sind durch einen fast 20 Quadratmeter großen Balkon, der auch auf die Galerie führt, miteinander verbunden. Auch bei diesem Entwurf setzt der südwestfälische Fertighaus-Hersteller Büdenbender Hausbau konsequent auf ökologische Materialien: Die atmungsaktive Klimawand „atmo-tec“ besteht aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Bei der Wahl der Heiztechnik waren sich Bauherren und Hausanbieter ebenfalls einig: eine umweltfreundliche Wärmepumpe.