Blockhaus Great Canada von LéonWood

  • Great Canada von Leonwood außen
  • Great Canada von Leonwood Terrasse
  • Great Canada von Leonwood EG
  • house-2288-grundriss-dachgeschoss-blockhaus-great-canada-von-leonwood-1

Gruß aus Kanada

Unberührte Natur, endlose Weiten und verträumte Dörfer – dafür mögen wir Kanada. Wer indes keine Lust hat auszuwandern, sich aber trotzdem nach einem Leben im gesunden, duftenden, ehrlichen Holz sehnt, dürfte am Great Canada auf alle Fälle Gefallen finden.

Der große Bruder von Haus Canada der LéonWood® Blockhaus GmbH Luxus ist nämlich schon rein äußerlich ein Sympathieträger. Eine ausladende, blaue Dachlandschaft und leuchtend blaue Fensterläden bilden einen schönen Kontrast zur naturbelassenen Holzfassade.

Innen wartet das Holzblockhaus dann mit weiteren reizvollen Details auf. Es ist nicht nur groß, es breitet diese Größe auf gut 220 Quadratmetern auch optimal aus. Fast die Hälfte des 150-Quadratmeter-Erdgeschosses nimmt der offene Wohn-Koch-Bereich ein. Der zeigt sich im kanadisch-amerikanischen Stil.Die ursprünglich als überdachte Terrasse konzipierte Hausecke wurde in den Innenbereich integriert. So sind Wohnraum und Natur nur durch große Fensterfronten getrennt. Drei Schlafräume, zwei Bäder, ein begehbarer Kleiderschrank und ein Hauswirtschaftsraum komplettieren das ebenerdige Raumprogramm.

Die Bewohner können das Haus trockenen Fußes vom überdachten Carport aus betreten. Im dort angeschlossenen Geräteraum ist die Heiztechnik untergebracht, die somit keinen Platz im Haus beansprucht. Über eine Treppe gelangt man ins Obergeschoss. Ein großer Fensterglasgiebel lässt einen weiten Blick in die Landschaft zu. Das Besondere: Auch hier ist wieder ein Wohn-Ess-Koch-Bereich auf 40 Quadratmetern angelegt. An diesen schließt sich eine genauso große Dachterrasse an. Außerdem befinden sich dort oben ein Schlafzimmer – natürlich mit begehbarem Kleiderschrank – und ein weiteres Bad.

Das Holzblockhaus Great Canada wurde mit dem bewährten „Biodoppelwand®“- System von LéonWood® Blockhaus gebaut. Die dicke Korkschüttung in der Wand hält die Kälte ab. Kleiner, aber nicht unwichtiger Nebeneffekt: Kork als ökologischer Dämmstoff verursacht allgemein keine Allergien. Auch das Binderdach ist dick gedämmt. Für konstruktiven Holzschutz der Wände vor möglichen wetterbedingten Schäden sorgt wie bei allen Canada-Haustypen standardmäßig ein umlaufender Dachüberstand von beachtlichen 1,30 Metern.

Viele weitere Häuser präsentieren wir in unserem Hausfinder.
mein schönes zuhause°°° FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter