Entwurf Lugana von Bau- GmbH Roth

  • Eingangsbereich der Häuser Lugana Büchen

    Die Eingangsbereiche der beiden baugleichen Häuser bieten bei ungünstigem Wetter Schutz. (Fotos: Roth Massivhaus)

  • Außenansicht des Entwurfs Lugana Büchen

    Bodentiefe Fenster öffnen die Fassade zur Gartenseite mit Blick über die Felder. (Fotos: Roth Massivhaus)

  • Roth-MH_Lugana-Büchen_Küche

    Die U-Küche schließt sich offen an den Essplatz an - im zweiten Haus ist sie geschlossen. (Fotos: Roth Massivhaus)

  • Wohnbereich mit Kamin im Entwurf Lugana Büchen

    Die Geschosserhöhung auf 2,87 Meter steht den großen Räumen gut. (Fotos: Roth Massivhaus)

Ein Stadthaus auf dem Lande

Wohntraum im Doppelpack: Die zweigeschossige Stadtvilla Lugana der Bau- GmbH Roth gibt es in Büchen gleich zwei Mal nebeneinander. Die Erste baute die Familie der älteren Tochter, die Zweite baute ihre Schwester.

Bauherr und Familienvater Hans-Heinrich Brandt kommentiert augenzwinkernd: „Und wenn wir im Alter mal Unterstützung brauchen, ist sie auch nicht weit!“ Eine echte Win-win-Situation also für Familie Brandt. Für die Bauherren stand von vornherein fest: Die Häuser sollten in Massivbauweise errichtet werden. Die Außenwände bestehen aus extrem leichten, aber hochwärmedämmenden Porenbetonsteinen und erhielten eine 16 Zentimeter starke Dämmung. Der rot-gelbe Verblendstein sorgt für eine dauerhaft schöne und wartungsarme Fassade.

Wohngesundheit im Fokus

Dass großer Wert auf Wohngesundheit gelegt wurde, überrascht nicht. Das Thema gewinnt an Bedeutung, besonders für Familien mit kleinen Kindern. Alle verwendeten Bauprodukte unterliegen strengen Kontrollen, sind von einem unabhängigen Gutachter überwacht und Bau- GmbH Roth garantiert schadstoffarme Innenraumluft. Der TÜV Rheinland schließlich zertifizierte die gesunde Bauausführung mit dem Siegel „schadstoffgeprüft“.

Energieeffiziente Haustechnik

Sowohl der für eine Stadtvilla typische kompakte Baukörper als auch eine Wärmebrücken minimierende Konstruktion und zudem die optimale Dämmung sind beste Voraussetzungen für niedrige Betriebskosten. Sie werden ergänzt von ressourcenschonender Haustechnik. So entschieden sich die Brandts für Erdwärme aus Tiefenbohrungen. Jetzt speist in jedem Haus eine hocheffiziente Sole-Wasser-Wärmepumpe die Fußbodenheizungen. In das Kompaktgerät, das im Sommer kühlt, ist der Warmwasserspeicher platzsparend integriert. In der Übergangszeit heizt ein Kaminofen das ganze Haus.

Der Grundriss

Die Grundrissgestaltung lässt Flexibilität zu: Alle Schlafzimmer sind zwischen 15 und 20 Quadratmetern groß. Und eins befindet sich auch im Erdgeschoss. Ein geräumiges Duschbad ist dort ebenfalls vorhanden.

Finden Sie noch mehr Häuser im Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Entwurf Lugana von Roth Massivhaus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Entwurf Lugana von Roth Massivhaus

Obergeschoss