Art 3 von Huf-Haus: extravagant wohnen

  • Art 3 von Huf-Haus - Außenansicht
  • Art 3 von Huf-Haus - Innen
  • Art 3 von Huf-Haus - Essen
  • web_Huf_Art3_indiv_Schlaf

Heimweh nach Zuhause

Wer sich auch im schönsten Urlaub aufs Nachhausekommen freut, hat beim Bauen wohl alles richtig gemacht. Und beim Einrichten! Im Art 3 von Huf-Haus vereinen sich Design und Interieur verschiedener Nationen.

Man sieht es gleich beim Ankommen vor Art 3 von Huf-Haus. Das Herz der Bauherrin, die mit ihrem Mann ein charmantes Bed & Breakfast in Dänemark betreibt, schlägt für Interieur, Design und Kunst. Und für die moderne Fachwerkarchitektur von Huf Haus, die den perfekten Rahmen für die ausgewählten Möbel, Designklassiker und Accessoires bietet. Einige Inspirationen haben die beiden unübersehbar aus Dänemark in ihr Haus nahe Köln importiert.

Interieur perfekt in Szene gesetzt

Wie die Pendelleuchte in der Form eines weißen Wölkchens über dem Essplatz, dem ersten großen Auftritt der sorgfältig inszenierten Innenarchitektur des Hauses: Eine bis zum Essplatz durchgehend zweigeschossige Promenade mündet, von einer brückenartigen Galerie überspannt und zum Wohnbereich hin nur mit der geraden Treppe abgeschirmt, in einem ringsum verglasten Erker. Dort hat indes der Essplatz mit bequemen Designstühlen prominenten Platz gefunden.

Rechts herum geht es in die ebenfalls offene Küche. Dort nehmen ein industriell gestylter Dunstabzug und ein ebensolcher Holzzuber, der das Spülbecken enthält, den Blick gefangen. Auch diese Extravaganzen passen sich perfekt in die markanten Strukturen der Fachwerkkonstruktion ein.

Auf der anderen Seite hinter der Treppe verbirgt sich der dreiseitig beinahe komplett verglaste Wohnraum. Lediglich zwei Wandsegmente – eins davon für den Kamin – sind geschlossen.

Über die Brücke ins Bad

Die Brücke, die die Diele überspannt, verbindet die Schlafzimmer auf der Giebelseite zum Garten mit dem Wellnessbereich auf der Eingangsseite. Firsthoch ausgebaut und mit komplett verglasten Giebeln vermitteln die Räume zudem lichtdurchflutete Weite.

„Wir kommen auch nach dem schönsten Urlaub immer wieder sehr gern nach Hause.“ Diesen Satz glaubt man der Bauherrin sofort. Architektur, Design und Technik sind in diesem Haus einfach perfekt vereint.

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Art 3 von Huf-Haus - EG

Erdgeschoss

Art 3 von Huf-Haus - OG2

Obergeschoss