Ein Eigenheim und Wohlfühl-Haus bis 250.000 Euro

  • Schwoerer_Flying_Space_Werder_aussen

    Kleines (Starter-)Haus für ein Paar. Preis ab 133.780 Euro.

  • Bien-Zenker_Sunshine154_V7_aussen

    Cooles Flachdachhaus zum Selbstausbau für 198.753 Euro.

  • Heinz_von_Heiden_Winkelbungalow_W165_aussen

    Familienwohnen auf nur einer Ebene für 250.000 Euro.

  • Danwood_Point162A_aussen

    Moderner Satteldachklassiker mit Standard-Haustechnik. Preis: 184.000 Euro

Preiswert & komfortabel

Ein schickes Eigenheim muss nicht unbedingt teuer sein. Konzentrieren Sie sich einfach auf das, was Ihnen an Ihrem künftigen Zuhause wirklich wichtig ist.

Sie träumen davon, im neuen Eigenheim zu wohnen? Und denken, das sei unerschwinglich für Sie? Gegen steigende Grundstückspreise können auch wir leider keine Wunderwaffe empfehlen. Außer, sich auf Gegenden zu konzentrieren, wo Bauland noch erschwinglich oder sogar günstig ist. Aber was erschwingliche Häuser angeht, da hätten wir schon den einen oder anderen Denkanstoß und heißen Tipp für Sie.
Wenn Sie allein oder zu zweit sind, ist die Sache am einfachsten. In den USA bildete sich aus der Tradition der Mobile Homes, also der üppig ausladenden Wohnanhänger, ein Trend zum Minihaus, der aktuell zu uns herüberschwappt: als Ferienhaus, Hausanbau
oder Bungalowmodul. Wegen der geringen Größe von höchstens etwa 50 Quadratmetern
recht preiswert bei vollem Komfort eines modernen Neubaus.

Beispiel 1: Das Mini-Modulhaus

Das Flying-Space bietet auf 50 Quadratmetern alles, was ein modernes Komforthaus ausmacht. Wird im Stück geliefert und zieht sogar mit Ihnen um.

Beispiel 2: Das Haus zum Selbstausbau

Eigenleistung reduziert den Hauspreis beträchtlich. Wie Sie an diesem 170 Quadratmeter großen Haus eindrucksvoll sehen. Und das Beste: Sie brauchen kein Ausbauprofi zu sein. Schon einfache Ausbauarbeiten drücken den Preis deutlich.

Beispiel 3: Komfort auf einer Ebene

Im Bungalow lebt es sich ganz ohne Treppen. Und er lässt sich trotz unserer Budgetgrenze sogar relativ groß und luxuriös realisieren.

Beispiel 4: Innere und äußere Werte

Auch einem Satteldachklassiker kann man mit schönen Fassadenapplikationen ein
reizvolles Gesicht geben. Und innen geradezu fantastische Raumoptionen verwirklichen.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe November/Dezember von mein schönes zuhause°°°.
Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.