Dachfenster mit Perspektive

  • article-3086-f7a4577f9b5d

    Foto: Velux Deutschland GmbH

  • article-3086-86aa5a1207a6

    Foto: Roto

  • article-3086-378b9439f861

    Foto: Roto

Die neuen Dachfensterlösungen geben den Blick in den Himmel frei. Größer, energieeffizienter, einbruchsicherer. Bauherren erwartet das helle Vergnügen.

Schwing- oder Klapp-Schwingfenster sind gängige und erprobte Typen für das Dachgeschoss. Letztere Variante mit Untenbedienung ermöglicht einen freien Zugang zum geöffneten Fenster mit ungestörtem Ausblick – der Öffnungswinkel beträgt 45 Grad, der Flügel ist ausschließlich nach außen gelagert.
Der Ausblick in die Sterne
Das Schwingfenster eignet sich aufgrund seiner Öffnungsart (der Flügel ist mittig gelagert) dazu, Möbel unter das Dachfenster zu stellen. Der oben angebrachte Griff garantiert eine bequeme Bedienung. Der geöffnete Flügel ragt dann aber ins Zimmer hinein. Wer sich besonders viel Helligkeit und Atelier-Flair im Dachgeschoss gönnen möchte, ist mit großflächigen Panoramafenstern gut beraten.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab Seite 32 in der Ausgabe März/April 2015 mein schönes zuhause°°°

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.