Knopfdruck genügt – Lamellendach für die Terrasse

Ein Knopfdruck genügt und das Terrassen-Lamellendach klappt auf oder zu. Hitze, Regen, Wind – da sind plötzliche Wetterwechsel kein Problem mehr.

Die moderne Algarve-­Terrassen­überdachung kombiniert eine elegante Aluminium-­Struktur mit einem aus drehbaren Aluminium­-Lamellen bestehenden Dach. In ge­schlossenem Zustand sind die „Klapp­-Dächer“ wasserdicht. Der Niederschlag wird über ver­steckte Entwässerungskanäle abgeführt. Die Lamellen können ganz oder in verschiedenen Winkeln geöffnet werden. So schützen sie vor Sommerhitze, verhindern einen Wärmestau.

Die belgische Firma Renson integrierte auch Beleuchtung und entwickelte außerdem einen eleganten Balken in den – je nach Größe der Terrassenüberdachungen – ein oder mehrere Hei­zungselemente integriert werden können. Dieser Balken kann ebenfalls mit Lautsprechern und/ oder Beleuchtung ausgestattet werden. Mit dieser Überdachung kann die Terrasse von früh morgens bis spät abends länger als sonst genutzt werden.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.

Skyscraper Baufritz