Schräge Ideen

Sie gehören zu den schwierigsten Bereichen, wenn es um die Einrichtung geht: die Dachschrägen. Oft genug bleiben sie deshalb ungenutzt. Dabei kann man aus ihnen guten Stauraum machen – man muss nur die Ideen dazu haben.

Wer unterm Dach die Räume geschickt ausnutzen möchte, der muss sich schon etwas einfallen lassen. Denn je nach Drempelhöhe kann man normale Möbel nur mehr oder weniger nah von der Wand aufstellen. Meistens bleibt jedenfalls ein unschöner Freiraum. Doch weil Platz möglichst ökonomisch ausgenutzt werden sollte, haben wir einige Ideen für die Schräge zusammengestellt. Sie haben alle eines gemeinsam: Aus dem sonst toten Raum wird so ein sinnvoller Bestandteil des Dachgeschosses.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht mit weiteren Infos ab der Seite 52 im Magazin "mein schönes zuhause März/April 2014"


Mehr zum Thema Einrichtungsideen für Zuhause

Bildquelle: Grill-Profi-Shop Enders Gasgrill Manhattan

Stilvolle Grillabende mit dem Manhattan Gasgrill

Legere Atmosphäre, fröhliche Stimmung und köstliche, wohlduftende Spezialitäten - Grillen hat einen besonderen Charme.

Raumwunder Dachschräge (Illu: Maria Kötter)

Platz - geschickt genutzt

Reserveräume kreativ und elegant nutzen.