Wohnen & Design

Neue Stauraum-Trends im Bad 2016

L-Cube / www.duravit.deHommage / www.villeroy-boch.de

Der gute alte Plastik-Spiegelschrank ist längst passé. Designer lassen sich allerhand einfallen, um Ordnung zu schaffen: raffinierte Regalpaneele, filigrane Leitern, in die Wand integrierte Spender oder von der Decke hängende Seile – Hauptsache, schön praktisch! [mehr]

Ein Kaminofen schafft Behaglichkeit und spart Energie

Foto: StihlFoto: Contura

Wo ein Feuer im Ofen brennt, fühlen sich die meisten Menschen wohl. Ein Kaminofen schafft Behaglichkeit und hilft, die Heizkosten zu senken [mehr]

Ein Bad für Eltern und Kinder

Foto: KaldeweiFoto: Kaldewei

Familienleben spielt sich nicht nur in den Wohnräumen, sondern auch im Badezimmer ab. Vorausschauende Planung und Ausstattung fördern das harmonische Miteinander im Familienbad [mehr]

Foto: Algena

Holz im Bad

Wohnraum statt Nasszelle – das ist der aktuelle Trend in der Badgestaltung. Dabei erweist sich Holz auch in Feuchträumen als Alleskönner [mehr]

Darstellung: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) www.gdv.de

Wasser sparen ohne Komfortverlust

In Haus und Garten gibt es viele Möglichkeiten, den Wasserverbrauch zu reduzieren. Wie das geht, erfahren Sie hier! [mehr]

Foto: Luxhaus

Gefahrenquelle Haushalt

Damit der Haushalt für Kinder nicht zur Gefahrenquelle wird, können Eltern mit speziellen Sicherungen Unglücksfälle in Haus und Garten leicht verhindern [mehr]

Integrale von Häcker

Die neuen Küchentrends 2016

In diesem Jahr konzentrieren sich viele Neuheiten auf die Küchenfronten und ihre Oberflächen. Neue Materialien wie Leder, Holz oder Beton erobern zunehmend die moderne Küche. [mehr]

XL-1341-Ballerina-Kuechen

Holz würzt jede Küche

Für eine richtig behagliche Küche ist und bleibt Holz das Material der Wahl. Wem das zu empfindlich ist: Gute Holzdekore sind von der Natur nicht mehr zu unterscheiden [mehr]

Eingangsbereich

Der Eingangsbereich – zwischen innen und aussen

Aufgeräumt und klar, aber vor allem alltagstauglich – das sollte der Eingangsbereich eines Hauses sein [mehr]

ELANO von Intuo

Megatrend Offene Küche

Kochen ist zur Freizeitbeschäftigung geworden und die Küche zum kommunikativen Zentrum des Familienlebens. Ihre neue Offenheit stellt allerdings Anforderungen an Planung und Technik. [mehr]

llustrationen: Theo Möller

Wohnen unter dem Dach

Wer in einer Dachgeschosswohnung wohnt, muss nicht auf Großzügigkeit und helle Räume verzichten. [mehr]

Treppenmeister - Bolzentreppe mit Alustufen

Mit Treppen den Wohnraum gestalten

Sie sind Transportwege, Stilelemente und repräsentative Innenarchitektur: Treppen gibt es in vielen Formen und Varianten und als Aufzüge barrierefreie Alternativen [mehr]

Das Wellnessbad / Foto: Grohe

Das flexible Bad – ein Grundriss – drei Badvarianten

Auf einem Grundriss lassen sich drei verschiedene Bäder planen. Ob Familienbad, Wellnessbad oder barrierefreies Bad – wir zeigen Ihnen gelungene Lösungen auf einem Grundriss [mehr]

Foto: next125

Vier Küchen – vier Stilrichtungen

Ob modern, klassisch, im Landhaus-Stil oder puristischem Design – wir zeigen Ihnen Beispiele für die heutigen Stilrichtungen im Küchenbau [mehr]

Foto: AMK

Die neue Küche – klug geplant

Klar, einfach und praktisch! In nüchtern wirkenden Küchenzeilen stecken viel Erfahrung und Planung. Wir zeigen Ihnen einige sehr durchdachte Beispiele [mehr]

Illustration: Theo Müller

Raumteiler

Wer braucht schon Wände und Türen? Flexible, funktionale oder einfach nur schöne Raumteiler schaffen Struktur, ohne zu beengen [mehr]

Foto: Blanco

Werkbank am Herd

Die Küche als Werkstatt – neue Trends zu Spüle, Armatur & Arbeitsplatte [mehr]

Foto: holz-direkt24.com

Schrank restaurieren: Neues Leben in alte Möbelstücke einhauchen

Einen günstigen Schrank zu finden, der gleichzeitig von hoher Qualität ist, ist schwer. Wer beim Kauf am falschen Ende spart, muss damit rechnen, dass das Möbelstück kompliziert im Aufbau ist, auf wackeligen Füßen steht oder nach dem nächsten Umzug nicht mehr zu gebrauchen ist. [mehr]

HAUSBAU APP

Unsere Magazine jetzt als App. Zusätzliche Bilder, Filme, informative Grafiken, Verlinkungen und Herstellernachweise machen die Magazine für jeden Bauinteressierten jetzt noch informativer und interessanter.

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...

holz- & öko-häuser 2016/2017

Nachhaltige & wohngesunde Architektur: Die Top 100 Häuser, kreative Holzbau-Architektur, Natur + Design,...

Sonderheft PlusEnergieHäuser

PlusEnergieHäuser: wer sie baut, was sie kosten, wie sie gefördert werden. Außerdem E-Mobile und wie sie mit selbst...