Passivhäuser

Ein Passivhaus definiert sich dadurch, dass es im Winter und auch im Sommer keine herkömmliche Heizung oder Kühlung benötigt. Grundvoraussetzung dafür ist eine hervorragende Wärmedämmung.

Passivhaus "Variant 45-176" von Hanse Haus

Passivhaus "Variant 45-176" von Hanse Haus

Das „Passivhaus Variant“ von Hanse Haus überzeugt neben seinen Energiespareigenschaften mit viel Raum für Ideen und maximaler Gestaltungsfreiheit. Seine offene Konstruktion verwöhnt die Hausherren mit Licht und Helligkeit. [mehr]

Modernes Flachdach- und Passivhaus "Neuhaus" von Roreger

Modernes Flachdachhaus "Neuhaus" von Roreger

Dieser zweieinhalbgeschossige Flachdachbau von Roreger ist eine gelungene Bauhaus-Adaption. [mehr]

Schwörer – Einfamilienhaus "Plan 4125"

Einfamilienhaus Plan 4125 von SchwörerHaus

Beruflich kommen die beiden Vertriebsingenieure weit in der Welt herum. Privat wünschte sich das Ehepaar Petra Matalla und Stefan Schäfer ein komfortables, wohnliches Zuhause auf dem neuesten Stand der Technik – ein Passivhaus ohne konventionelle Heizung, mit dessen minimalem Energieverbrauch sie sich gut für die Zukunft gerüstet fühlen. [mehr]

Passivhaus mit Holzfassade - ZimmerMeisterHaus

Passivhaus mit Holzfassade - ZimmerMeisterHaus

Schlau und behaglich: Das Passivhaus von ZimmerMeisterHaus ist nicht nur ein Musterschüler in Sachen Energie­sparen, sondern strahlt mit seiner Holzfas­sade in warmen Rot- und Naturtönen Behaglichkeit und Frische aus. [mehr]

holz- & öko-häuser 2016/2017

Nachhaltige & wohngesunde Architektur: Die Top 100 Häuser, kreative Holzbau-Architektur, Natur + Design,...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...

Sonderheft PlusEnergieHäuser

PlusEnergieHäuser: wer sie baut, was sie kosten, wie sie gefördert werden. Außerdem E-Mobile und wie sie mit selbst...