Wohnen wie im Urlaub Edition 430 von Viebrockhaus

Foto: Viebrockhaus

Dieses Haus holt die Natur über den verglasten Giebel bis in den lässig-gemütlichen Wohnbereich über zwei Etagen. Diese Großzügigkeit ist adäquat kombiniert mit einem raffinierten Energiekonzept

Licht und Luftigkeit sowie ein ordentlicher Schuss Hightech-Haustechnik sind die Hauptzutaten zu diesem immerhin bereits sechsten Gemeinschaftsprojekt des norddeutschen Massivhausbauers Viebrockhaus und des Einrichtungsmagazins Wohnidee. Es ist im Musterhauspark Bad Fallingbostel zu besichtigen.

Ein um 13 Zentimeter raumhöheres Erdgeschoss, Ganzglasflügel- und Schiebetüren, ein Drempel von 135 Zentimetern im Dachgeschoss und der bis unter den Dachfirst reichende Wohnbereich mit offener Galerie sorgen für ein außergewöhnlich großzügiges Raumgefühl. Das mehr als 20 Quadratmeter große Wellnessbad mit bodengleicher Dusche, Badewanne und Sauna bietet Entspannung für die ganze Familie und rundet das Urlaubsfeeling perfekt ab. Trapezförmige Fensterelemente und ferngesteuerte Velux-Fenster öffnen das Edition 430 für das Tageslicht. Die Südseite dosiert mit ihrem bodentief verglasten Flachdacherker die Mittagssonne.

Intelligente Haustechnik steuert die Außenbeschattung so, dass sich das Haus nicht zu stark aufheizt. Eine Abluftwärmepumpe kann zudem über die Fußbodenheizung angenehm kühlen und sorgt natürlich auch für 440 Liter warmes Wasser und behagliche Temperaturen im Winter.

Strom ist wichtige Basis für diesen modernen und zukunftssicheren Wohnkomfort. Dezent dem Dachdesign angepasste Photovoltaikmodule liefern ihn reichlich. Eine kompakte Hausbatterie stellt die Stromversorgung abends und nachts sicher, gesteuert von einem Energiemanagementsystem.

Das in der Standardausführung als Effizienzhaus 55 errichtete Gebäude übertrifft bereits die Energieeffizienzklasse A+. Es ist darüber hinaus auch als Effizienzhaus 40 erhältlich.


____________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab der Seite 28 im Magazin "Mein schönes zuhause Januar/Februar 2015"


Peter Michels

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterViebrockhaus AG
EntwurfEdition 430
Fläche160.87m²
DachSatteldach, 35°; U-Wert 0,2 W/m²K
Wandmassiv Stein auf Stein, U-Wert 0,18 W/m²K
Ausstattung/
Vorzüge
 
Photovoltaikanlage 4 kWp (Ertrag 3.531 kWh/a), Lithium-Ionen-Hausbatterie 2,8 kWh/a, Primärenergiebedarf 36 kWh/m²a (Soll: 86 kWh/m²a), Endenergiebedarf 14 kWh/m²a
Maße9,02 x 12,52 m
Wohn-/Essbereich58,78 m² (inkl. Küche)
BadEG: 5,19 m² - OG: 20,04 m²
HeizungLuftwärmepumpe mit Außenluft-anteil, Fußbodenheizung
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Viebrockhaus

Foto: Viebrockhaus

Haus Maxime 400 von Viebrockhaus

Ein Haus sollte sich über die Jahrzehnte an veränderte Lebensumstände anpassen lassen. Der Entwurf Maxime 400 von...

Fotos: Viebrockhaus

Bungalow mit Loftcharakter von Viebrockhaus

Heute Wochenendhaus, später Alterswohnsitz: Der komfortable Neubau ist schon jetzt fit für die Zukunft – dazu...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...