Entwurf Sunshine 165 Variante 4 von Living Haus by Bien-Zenker

Sunshine 165 Außenansicht

Individuell und selbstbestimmt – so geht modernes Bauen mit Living Haus. Unterstützt durch die DIY-Academy und OBI entstehen einzigartige Traumhäuser 

Indem sich die Bauherren für Living Haus entschieden, haben sie einem neuen und sicheren Ausbauhaus-Konzept zugestimmt und so die Voraussetzungen geschaffen, beim Bau ihres neuen Zuhauses eigeninitiativ mitzuwirken.

Das Konzept, das Living Haus entwickelt hat, gibt den Bauherren dank einer Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten eine große Entscheidungsbandbreite. „Wir waren uns aber recht schnell einig, wie unser Haus werden soll“, erinnert sich die Bauherrin. „Uns ging es um eine zeitgemäße Zimmeraufteilung, viele Fenster, einen überdachten Eingangsbereich und um einen ausreichend großen Balkon. Die grauen Farbstreifen und der Übereck-Panoramaerker verleihen unserem Haus einen stylischen und zugleich eleganten Touch.“ All dies ist unter einem 25-Grad-Satteldach vereinigt. Weil das Leben in individuellen Bahnen verläuft, gibt es keine Patentlösungen bei der Grundrissgestaltung. Im Fall der Ulmer Familie ging es um ein auskömmliches Arbeitszimmer und eine großzügige Wohn-, Ess- und Küchenlandschaft im Erdgeschoss. Im ersten Stock, dem privaten Rückzugsbereich, wünschte sie sich einen Balkon vor dem Bad. Als ihren eigenen Baubeitrag wählten die Bauherren die Version „Für Innengestalter“ Los ging es mit einer Einkaufstour bei OBI, wo sie einen Großteil der notwendigen Materialien einkauften. Eine Stückliste verriet dabei, was an Fliesen, Parkett, Tapeten oder Fußleisten nötig war. Bei der Auswahl von Bodenbelägen, Fliesen, Tapeten und Sanitärobjekten bestimmte natürlich der eigene Geschmack die Wahl. 

Gut vorbereitet durch das für Living-Haus-Kunden exklusive und kostenfreie Coaching mit erfahrenen Trainern der renommierten DIY-Acadamy und Erfahrungsberichte aus dem Netz, DIY-Büchern und fachlichem Rat vom Bauunternehmen ging man ans Werk. Schnell fanden sich Freunde und Verwandte, die mit anfassten und mit Tipps dienen konnten. Die Ausbautage glichen bisweilen Happenings, „zu denen sich Kaffeemaschine und Kühlschrank zum wichtigsten Handwerkszeug entwickelten“, sagt der Bauherr und lächelt. Dass die Truppe dabei beste Ergebnisse erzielte, ist bei einem Rundgang durchs Haus unübersehbar.


_______________________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht im http://www.zuhause3.de/zeitschriften ("das dicke deutsche hausbuch 2017")


Peter Michels

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2017 auf 260 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterLiving Fertighaus GmbH
EntwurfSunshine 165, Variante 4
Fläche175.00m²
DachSatteldach 25° Neigung, U-Wert 0,131 W/m² K
WandHolzständerkonstruktion in Großtafelbauweise, Außenwand 34,25 cm, U-Wert 0,166 W/m²K
Ausstattung/
Vorzüge
 
Große individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch Eigenarbeitsanteil, KfW-Standard 70 und 55
Maße11,84 m × 11,21 m
Wohn-/Essbereich60,84 m² (inkl. Kochen und Essen)
Bad13,05 m²
HeizungLuft-Luft-Wärmepumpe, Photovoltaik-Anlage
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Livinghaus

Solution 087 V2

Das Minihaus "Solution 087 V2" von Living Haus

Living Haus by Bien-Zenker bietet vom Single-Starterhaus mit 78 bis zum Zweifamiliendomizil mit 230 Quadratmetern...

das dicke deutsche hausbuch 2017

das dicke deutsche hausbuch 2017

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...