Modernes Landhaus "Plan 420.3" von SchwörerHaus

Schwörer-Haus - Doppelhaushälfte WärmeDirektHaus Plan 420.3

Dem modernen Landhaus ist sein „Dop­pelleben“ nicht anzusehen. Die junge Familie Peters hat es sich gemeinsam mit den Eltern bauen lassen. Der auslösende Impuls für dieses Generationenhaus: die Lust auf mehr Familiennähe. Von der profitieren im All­tag alle Mitbewohner, am meisten natürlich die Kinder.

Dass die Bauherren ihr Wunschobjekt mit SchwörerHaus realisierten, hatte mehrere Gründe: ein einziger Ansprech­partner und damit die Gewissheit, Baustress mit den einzelnen Gewerken zu entgehen. Kompetenz und Erfahrungsschatz eines großen Herstel­lers. Kosten- und Ter­minsicherheit. Und nicht zuletzt die innovative Ener­gie­technik des Schwörer-„Wärme-DirektHau­ses“, das eine kontrollierte Lüftung mit Wärme­rückgewinnung über eine Klein­wärme­pum­pe sowie eine raumgesteuerte Direkthei­zung über elektrische Nachheiz­register vorsieht. Dazu kommt eine hoch wärmegedämmte Konstruktion und absolute Wind­dichtheit.


„Im Winter schafft ein Ka­min­ofen, den wir mit Holzscheiten bestü­cken, Kuschelatmosphäre. Im Sommer dagegen kön­nen wir mit der kontrollierten Lüf­tung sogar vorkühlen, ohne Energie für eine Kli­ma­an­la­ge zu verschwenden", erklärt Herr Peters.


Das eindrucksvolle Domizil zeigt sich als ein harmonisches Ensemble. Der Weg dorthin war gleichwohl nicht ohne Hindernisse: Op­tisch gefiel Familie Peters ein modernes Land­­haus mit drittem Giebel und traufseitigem Erker. Lange knobelten die Bau­herr­schaften mit dem Architekten, wie sich diese Vorstel­lungen in ein Heim für zwei Parteien um­wan­deln lassen. Die Lösung funktioniert nun auch von der Raum­auf­teilung her zur Zufrie­denheit der jungen Baufamilie: Im Erd­ge­schoss können sich die Eltern in einen ab­geschlossenen Schlaf­bereich mit Bad zu­rück­­­ziehen. Ein Wind­fang grenzt den Ein­gangs­bereich und den Abgang zum Keller vom Wohnbereich ab.


Das gesamte Ober­geschoss steht der jungen Familie zur Ver­fügung. Der dritte Giebel er­möglicht hier mehr Wohn­fläche und als besondere Zu­gabe noch eine Loggia. Die beiden Terrassen liegen weit genug voneinander entfernt, sodass beide Wohn­par­teien auch im Freien einen separaten Rückzugsbereich haben.


biz-verlag

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterSchwörerHaus KG
EntwurfPlan 420.3/Peters
Fläche141.00m²
DachSatteldach, Neigung 35°, Kniestock 55 cm
Wandmassive Holzständerbauweise, Putzfassade U-Wert 0,16 W/m2K
Maße9,55 m x 10,33 m
Wohn-/Essbereich37,13 mm²
Küche8,93 m²
Bad4,59 m²
HeizungSchwörer-Frischluftheiz­system, kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Thermo­solaranlage
Angebotschlüsselfertig 228.655 € ab OK Kellerdeck Ausbauhaus 177.051 €
EnergiesparhausJa
KfW 40Ja

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Moderne Landhäuser

Landhaus von Schwörer – Alpenländisch modern

Landhaus "Plan 492.1! von SchwörerHaus

Landhausstil neu interpretiert: klassisches Satteldach, eine vorgefertigte Steinfassade im Erdgeschoss,...

Modernes Landhaus von Haacke

Modernes Landhaus von Haacke Haus

Kleinmachnow zählt mit seiner Infrastruktur und der wasserreichen Umgebung zu den kinderfreundlichsten Gemeinden...

Mehr zum Thema Häuser von Schwörer

Aussenansicht / alle Fotos: SchwörerHaus

Entwurf Musterhaus Günzburg von SchwörerHaus

Bezahlbar, individuell und nachhaltig: Das neue Musterhaus Günzburg von SchwörerHaus lässt keine Wünsche offen.

Aussenansicht / alle Fotos: SchwörerHaus

Entwurf Haus Bigger von SchwörerHaus

Die Neubau-Trends 2017 folgen einem neuen Pragmatismus: technische Zukunftssicherheit, Wohngesundheit und weniger...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...