Energiesparhaus "Concept-M Köln Design" von Bien-Zenker

"Concept-M Köln Design" Außenansicht

Plusenergiehaus mit Erdwärmepumpe, Frischluftheizung und Zapfstelle fürs E-Mobil

Das „Concept-M“-Musterhaus von Bien-Zenker in der Fertighauswelt Köln in Frechen hat bereits am Plusenergiehaus-Monitoring der Bundesregierung teilgenommen und dabei hervorragend abgeschnitten. Denn sein energetisches Konzept steht neben der variantenreichen Architektur des E-Power-Hauses im Fokus. Sein enormer Stromüberschuss von mehr als 6.500 Kilowattstunden im Jahr ist auf den Betrieb eines Elektroautos ausgelegt – als zusätzlicher Speicher und Zweitwagen auch bei kleinerer Reichweite die ideale Ergänzung eines Plusenergiehauses.

Zutaten des Concept-M-Plusenergiehauses sind eine Indach-Photovoltaikanlage samt Hausbatterie und Ladestation im Carport, die von halbtransparenten Modulen im Dach der Terrassenpergola und von Fassadenmodulen ergänzt werden. Zwei Wärmepumpen sorgen für Komfort. Die eine, Modell Luft-Wasser-Wärmepumpe, kümmert sich ums Trink- und Badewasser, die zweite um die Heizung. Diese ist genau genommen eine Doppelwärmepumpe, bestehend aus Erdwärmemodul für die Fußbodenheizung sowie Luft-Wärmemodul zur Temperierung der Raumluft. Zudem steuert eine Zentrallüftung mit Wärmerückgewinnung die angenehme Frischluftzufuhr. Die Gebäudeautomatisierung mit vielen Komfort-Extras sorgt fürs intelligente Energiemanagement, entscheidet also, wann Strom gespeichert und wann ins Netz eingespeist wird. Obendrein erhält sie aus jedem Raum von 13 Sensoren Impulse zur Steuerung von Luftqualität, Temperatur, Beleuchtung oder Beschattung. All das gehört natürlich schon in die High-End-Klasse in puncto Innovation und Haustechnik und geht weit über die Erfordernisse der näheren Zukunft hinaus.


_______________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab Seite 24 in der Ausgabe Mai/Juni 2016 mein schönes zuhause°°°


Fotos: Bien-Zenker GmbH

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterBIEN-ZENKER GmbH
EntwurfConcept-M Köln Design
Fläche189.42m²
DachSatteldach 25° Neigung, Kniestock, U-Wert 0,131 W/m² K
WandHolzrahmenkonstruktion in Großtafelbauweise, Außenwandstärke 406 mm, U-Wert 0,122 W/m²K
Ausstattung/
Vorzüge
 
Photovoltaik-Anlage,Sonnen-Batterie,innovatives Gebäude-Management-System
ExtrasAlarmanlage
Maße11,29 m × 10,04 m
Wohn-/Essbereich39,13 m²
Küche19,93 m²
BadBad 1: 11,97 m², Bad 2: 7,48 m²
HeizungDoppelwärmepumpe: Luft-Luft (Raumluft), Sole-Wasser (Fußbodenheizung), Zentrallüftung mit Wärmerückgewinnung; Luft-Wasser-Wärmepumpe (Trinkwasser)
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Bien-Zenker

Aussenansicht / alle Fotos: Bien Zenker

Entwurf Evolution Günzburg von Bien Zenker

Die Neubau-Trends 2017 folgen einem neuen Pragmatismus: technische Zukunftssicherheit, Wohngesundheit und weniger...

Foto: Bien-Zenker

Entwurf Fantastic 161 V 4 – von Bien-Zenker

Ein quadratischer Bau mit zweigeschossigem Giebelerker – das ist der Entwurf Fantastic 161 V 4 von Bien-Zenker

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...